Die irakische Sicherheit nach dem Abzug: Polizisten oder Terroristen?

Sicherheit ist grundsätzlich ein großes Wort. Und auch ein sehr dehnbares, je nach dem, was man darunter versteht. Vor allem ist aber die Vorstellung von der Aufgabe derjenigen Sicherheitskräften, die die Sicherheit gewährleisten sollten.  Zum Beispiel sieht man den abendländischen Sicherheitskräften grundsätzlich irgendwelche Prügelknaben, auf die man so lange einprügelt, bis man sich die Frust von der Seele geprügelt hat. Weiterlesen »


Kategorie:  Islamische Staaten
Kommentare deaktiviert

Die Kaba wird zu einer Aktiengesellschaft

Da mir die Kaba rechtmäßig gehört, habe ich beschlossen, eine Aktiengesellschaft daraus zu machen. Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
1 Kommentar »

Deutscher Produzent von Unterwäsche wirbt mit dem islamischen Niqab

Der deutsche Produzent Liaisson Dangereuse will Frauenwäsche mit Muselsäcken (weiblichen Muselsäcken!) an den Mann bringen. Weiterlesen »


Kategorie:  Islam
Kommentare deaktiviert

Nur ein neuer Ehrenmord

Zwei Frauen wurden irgendwo auf dieser Welt islamisch gekillt. Nur zwei neue Ehrenmorde. Und überhaupt, was regen sich diese blöden Ungläubigen ständig darüber auf, wenn die Muselmänner ihre Frauen bei der Stange (Mohammeds Stange) halten wollen. Die Ungläubigen wollen diese Frauen ständig mit ihrem unmoralischen Lebensstil, mit Werten  wie Freiheit und Kopftuchlosigkeit verführen, wollen, dass diese Frauen ihre Männer selber aussuchen – und dann wählen noch diese sich ungläubige Männer aus. So was kommt nicht in Mohammeds Tüte! Äh… Mohammeds Koran. Weiterlesen »


Kategorie:  Frauen
1 Kommentar »

Was denken Sie über Schäuble? Fun-Video

Was wir über Schäuble denken, wisst ihr schon lange. Es reicht, wenn ihr nach unseren früheren Artikeln über ihn googelt. Was mögen aber die anderen über ihn denken, erfährt ihr in diesem witzigen Video. Man hätte nie gedacht, dass es möglich ist, mit Weiterlesen »


Kategorie:  fun fun fun
1 Kommentar »

Der Bedarf an Schweinegrippe wächst und wächst…

Erst neulich schrieb ich einen kleinen Kommentar bei der Ex-Grünen-Pest-Forum (seit neuestem Open-Speech). Das war vor ein paar Tagen, als man überall Obamas Notstand bezogen auf die Schweinegrippe gepriesen hatte: Weiterlesen »


Kategorie:  Propaganda
Kommentare deaktiviert

Die Niederländische Gesellschaft ist dabei, sich aufzulösen

Gert-Jan Segers, der Direktor des Wissenschaftsinstitus der Christlichen Union, hat eine Studie veröffentlicht, mit dem Titel “Bedingungen für den Frieden”. Er behauptet darin, dass die Niederlande, und eine junge Generation von Moslems dort, sich beide in einer Identitätskrise befinden. Segers befürchtet, dass die Niederländische Gesellschaft sich auflösen wird. Er sagt: “Wir haben kein gemeinsames Weltbild und wir begegnen uns immer mehr von Rücken zu Rücken” Weiterlesen »


Kategorie:  Niederlande, Soziales
2 Kommentare »

Kein deutsches Kindergeld für die in der Türkei lebenden Kinder

Ein seltsames Urteil oder Beschluss wurde heute auf Valuenet veröffentlicht:

Für ein in der Türkei lebendes Kind eines türkischen Staatsangehörigen, der in Deutschland Arbeitslosengeld II bezieht, besteht in Deutschland kein Anspruch auf Kindergeld. Der scheitert bereits an dem fehlenden Wohnsitz (oder dem gewöhnlichen Aufenthaltsort) des Kindes in der Europäischen Union oder einem Staat, auf den das Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum anzuwenden ist, so der Bundesfinanzhof. Dass für den Anspruch auf Kindergeld die mit der Türkei bestehenden Abkommen zur Gleichstellung türkischer Arbeitnehmer genügten, verneinte das höchste Finanzgericht. (AZ: III S 61/08) Weiterlesen »

Kategorie:  Soziales
1 Kommentar »

Eine deutsche Soziologin hat kein Recht dazu, die türkische Greueltaten zu beschönigen!


PI-München berichtete in einem PI-Artikel über den Vortrag der Frau Doktor in Geshcichtsverfälschung und Türken-Holocaust-Leugnen Margret Spohn.

Eine deutsche Soziologin hat kein Recht dazu, schon gar nicht in einem öffentlichen Vortrag unter der Schirmherrschaft eines Regierungsbehörde oder der Stadtverwaltung einer deutschen Großstadt. Wenn die deutschen Soziologen Geschichtsverfälschung betreiben wollen, dann bitte schön an die deutsche oder westeuropäische Geschichte. Und wenn sie Greueltaten leugnen möchten, dann  steht es ihnen zu, diejenigen Greueltaten zu leugnen, die sie selber erlitten haben. Ein jedes Weiterlesen »


Kategorie:  Soziales
2 Kommentare »

Handel mit Ämtern. Die Kosten für einen Ratssitz im Jahre 2009

“…Damit wurden Ämter zum erblichen, verkäuflichen, pfändbaren, beleihbaren und teilbaren Bestandteil von Privat- und Familienvermögen.”

“Das war Mazarin besonders lieb, denn er hatte das Amt um 400.000 livres gekauft und verkaufte es nun für 600.000 an Mercoeur.”

Keine Panik! Diese zwei Zitate sind veraltet, (oder noch nicht wieder aktuell). Sie beziehen sich auf dem 17.-18. Jahrhundert. Heute kann man sich zwar in politische Ämter wieder einkaufen, aber ob man diese Ämter vererben kann? Weiterlesen »


Kategorie:  Soziales
Kommentare deaktiviert

Seiten: Vorige 1 2 3 ... 944 945 946 ... 1203 1204 1205 Nächste