Ekliger marokkanischer Vergewaltiger in Hamburg

Dieser Fall ist so eklig, wie es nur bei den Muslimen möglich ist:

Es war 2.40 Uhr als der 35-Jährige im “Najmi Coffee” an der Danziger Straße über sein Opfer herfiel. Da war das Lokal bereits geschlossen. Mit einem großen Küchenmesser bedrohte er den 20-Jährigen, wollte ihn zum Sex zwingen. Doch das Opfer wehrte sich nach Leibeskräften. Bei dem Kampf auf Leben und Tod wurde die Einrichtung des Cafés verwüstet, Gegenstände flogen durch die großen Scheiben auf die Straße. Schließlich brach der 20-Jährige zusammen und wurde von dem Messerstecher vergewaltigt. Weiterlesen »


Kategorie:  Bedauerlicher Einzelfall
8 Kommentare »

Deutscher Nazi bestraft, weil er keine Behandlung vom türkischen Arzt wollte


Bei diesem Prozess wäre ich liebend gern dabei gewesen, denn gegen den Bericht in der Kölnischen Rundschau bin ich etwas skeptisch. Ich glaube sehr wohl, dass der Angeklagte sich sehr dumm aufgeführt hat. Aber ich hatte mir schon selber diese Grundsatzfrage gestellt, ob ich das Recht hätte, einen Arzt oder Pfleger wegen seiner Religion abzulehnen. Die Moslems fordern das bereits, wie wir wissen. Und wie wir wissen, mit Erfolg. Nun dieser Fall scheint anzudeuten, dass die Deutschen dies nicht fordern dürfen: Weiterlesen »


Kategorie:  Justiz
1 Kommentar »

Berliner linksextremistische Juristen gegen den Rechtsstaat

Ja, das ist nun mal so: In Zeiten, wo linke Terroristen zu hohen politischen Ämtern kommen, wo die linksextremistischen Feinde der Gesellschaft alles dürfen und anständige Bürger nichts mehr Wert sind, da können diese linksextremistischen Fürsprecher der Kriminellen solche Kritik an die Justiz äußern und damit Druck ausüben: Weiterlesen »


Kategorie:  Justiz
5 Kommentare »

Wird das Tagebuch der Anne Frank zensiert?

In den USA schon: Eltern in Virginia hatten sich beschwert, dass das Buch zu “obszön” ist, weil Anne Frank an einer Stelle auch über ihre Vagina schreibt: Weiterlesen »


Kategorie:  Propaganda
5 Kommentare »

26 Ägypter festgenommen, weil sie Terroranschläge gegen Touristen planten

Kairo: Ägypten hat 26 Verdächtige festgenommen, die einer militanten islamischen Jihad-Gruppe angehören sollen und Terroranschläge gegen Touristen und staatlichen Einrichtungen planten, berichtet die Agentur Mena am Sonntag. Weiterlesen »


Kategorie:  Terrorismus
3 Kommentare »

Der Mörder-Scheich Khalid Scheich Mohammed könnte mit Todesurteil rechnen

Er heißt Khalid Scheich Mohammed und war einer der wichtigsten Drahtzieher vom 11. September. Seine Muslim Anhängerschaft möchte ihn als Helden feiern – natürlich auf guter islamischen Art, indem sie Druck auf die Regierung ausübt, um einen gesetzlichen Weiterlesen »


Kategorie:  Terrorismus
1 Kommentar »

Wann ist ein Mann ein Mann?

(Für Vergrößerungs aufs Bild klicken )

Heute habe ich zwei entgegengesetzte Artikel gefunden, die neben einander gestellt, ein sehr interessantes Gesamtbild ergeben. Das erste Artikel ist im RP-Online zu finden und der Titel lautet: Kauder beklagt Rollenmuster in türkischen Familien. “Buben werden oft wie kliene Könige erzogen” Weiterlesen »


Kategorie:  Soziales
1 Kommentar »

Deutschland wird Griechenland freikaufen – mit eurem Geld

Deutschland wird Griechenland freikaufen – das zumindest sagt Harward-Professor Niall Ferguson in der Welt: Weiterlesen »


Kategorie:  EU-Politik
2 Kommentare »

Die Grünen Affen und die SPD Schweine von Aschaffenburg wollen einen Minarett

Ja, die dümmsten SPD und FPD Schweine wählen ihren Schlächter selber. Aber nicht nur sie. Auch die linken und grünen Affen: Weiterlesen »


Kategorie:  Moscheebau
4 Kommentare »

Der freaky Mullah Mehsud hat in den Gras gebissen

oder so:

Seine Beschreibung: Skrupellos, grausam, fanatisch, Allah-gläubig!

Und jetzt heißt es, dass er gestorben ist. Leider zu einfach. Er hätte ruhig ein wenig von den Grausamkeiten erleiden sollen, die er anderen angetan hat. Weiterlesen »


Kategorie:  Christenverfolgung, Terrorismus
1 Kommentar »

Seiten: Vorige 1 2 3 ... 936 937 938 ... 1250 1251 1252 Nächste