Iranische Medien nennen Frankreichs First Lady eine “Prostituierte”

 

Die Muslimmenschen im Entsende-Land Iran verurteilen Frankreichs First Lady Carla Bruni-Sarkozy: Weiterlesen »


Kategorie:  Frauen
4 Kommentare »

Aller Aygülen-Mondrosen und Künasten zum Trotz: Sarrazin ist nicht mehr totzukriegen

 

Er füllte gestern alle politischen TV-Programme und heute füllt er alle Nachrichtenseiten. Selten bekommt ein Thema so viel Aufmerksamkeit. Weiterlesen »


Kategorie:  Soziales
17 Kommentare »

Terrorverdacht in Amsterdam

 

In Amsterdam hat man zwei aus den USA kommenden Muslimmigranten festgenommen. Sie sollen Bomben bei sich gehabt haben. Allerdings stellten diese sich als Attrappen heraus. Solche Ablenkungsmanöver sind bei den Islamisten sehr beliebt.

Die offiziellen Informationen zu dem Fall sind dünn: Ein Flughafensprecher in Amsterdam bestätigte zunächst nur, dass die beiden Männer bereits am Montagmorgen auf Bitten der Kriminalpolizei bei der Ankunft ihrer Maschine aus Chicago festgenommen worden seien. Weiterlesen »


Kategorie:  Terrorismus
Kommentare deaktiviert

Pakistanische Flutopfer haben die Helfer “zum Fressen gern”

 



Rettet die Wölfe

Die Muslime in Pakistan haben die Hilfe aus den Christlichen Ländern sehr gern, nicht aber die Menschen, die ihnen diese Hilfe bringen. Deswegen haben sie drei von ihnen wieder umgebracht: Weiterlesen »


Kategorie:  Islam
Kommentare deaktiviert

Sarrazin heute Abend beim Beckmann

 

Ich bin normalerweise kein Fan von diesen politischen Showdowns im Fernsehen, denn meistens ist die Verteilung der Gästen in etwa so: drei, vier Kopftuchfurien und islamophile Gutmenschen stürzen sich auf einen Islamkritiker, dem zuvor die Hände gebunden wurden. Und sollte mal ein Talk-Gast doch diese Mutprobe überstehen, dann kommt gleich Plan B zur Geltung, wie bei Eva Herman.

Aber dies hier verspricht, spannend zu werden. Der Gegenspieler des Sarrazin in diesem Talkshow ist Aygül Quoten-Mondrose, die türkische Ministerin in NRW, die bereits für mehr als genug Aufregung gesorgt hat: Weiterlesen »


Kategorie:  Islamkritik
24 Kommentare »

Gaddafi will Europa islamisieren

 


Spürnase: Das Stuttgarter Hutzelmännlein

Der libysche Pausenklown Gaddafi hat sich wieder was witziges einfallen lassen. Die Bildzeitung schreibt: Gaddafi will Europa zum Islam bekehren

Libyens Diktator Muammar al-Gaddafi (67) will Europa islamisieren. Zum Auftakt Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
3 Kommentare »

“Christenrespekt vor Geert Wilders”

 

Die Niederlande arbeitet immer noch an der Regierungsbildung nach den Wahlen von Juni, als Geert Wilders und die PVV einen gewaltigen Sieg errungen und dadurch das Konzept der politisch-korrekten Demagogen durcheinander gebracht hatte. Eine Analyse in der FAZ spricht vom "Christenrespekt vor Geert Wilders". Aber im Artikel wird schnell deutlich, dass nicht nur die Christenpartei in diesen fast drei Monaten das Respekt vor Geert Wilders gelernt hat: Weiterlesen »


Kategorie:  Niederlande
3 Kommentare »

Liste der Sarrazin-Gegner. Wenn sie könnten, würden sie Sarrazin rausschmeißen

 

Die deutschen Politiker buckeln bereits so tief vor dem Islam und sind der gutmenschlichen Verfremdung so sehr anheim gefallen, dass sie am liebsten Sarrazin aus seinem Amt rausschmeißen würden, wenn sie nur könnten: Weiterlesen »


Kategorie:  Islamkritik
Kommentare deaktiviert

UMFRAGE: Stuttgart 21 und die Linksextremisten

 

Wenn es nach uns ginge, hätten wir den Stuttgartern das Referndum aus dem ganzen Herzen gegönnt. Leider können wir euch nur eine Umfrage bitten:

Das Mitsingen der Hymne sollte zur Pflicht werden:

View Results

Loading ... Loading ...

Gestern bei PI, heute in Focus:

Linksextremisten versuchen nach FOCUS-Informationen, den Protest gegen den Neubau des Stuttgarters Bahnhofs für sich zu nutzen. Bahn-Chef Grube macht derweil einen Schritt auf seine Gegner zu. Weiterlesen »

Kategorie:  Soziales
Kommentare deaktiviert

Integration: Migranten prügeln drei Grazer krankenhausreif

 

Die Integrationspolitik der Multikulti-Ideologen trägt in Graz seine Früchte: Ausländerbanden prügeln (pardon, integrieren) drei Grazer krankenhausreif:

"Wir wollten am späten Abend im Uni-Viertel noch auf ein Getränk gehen, da haben drei Burschen, die mit zwei Mädchen an einer Kreuzung gestanden sind, gesagt, dass wir nicht so blöd schauen sollen. Dann haben sie uns schon mit der Faust ins Gesicht geschlagen“, so eines der Opfer am Samstag gegenüber der „Krone“. Der 36-Jährige kam mit ein paar blauen Flecken noch am glimpflichsten davon. Weiterlesen »


Kategorie:  Österreich
3 Kommentare »

Seiten: Vorige 1 2 3 ... 920 921 922 ... 1357 1358 1359 Nächste