Erikas Glücksgefühl über die Unabhängikeit der

 

Bundesbank kann höchstens noch von dem ihres Wuffs getoppt werden, wenn
auch Bundesrat und Vorstand Sarrazins Rausschmiss befürworten und es dem
unbefangenen Bundespräsidenten antragen zu vollstrecken.

Das Niveau, auf dem Erika und ihr Wuff mit dem Volk
korrespondieren (Rudolf Stein) kommt sicher vielen irgendwie nicht ganz unbekannt vor ... ?!?


Kategorie:  Allgemeines
5 Kommentare »

Die Muslimmenschen behandeln die Juden in Malmö wie einst in Nazideutschland

 

"Friedliebende" Muslimmenschen in Malmö

Wo die Muslime in Europa ein islamisches No-Go-Area haben die Juden keinen Platz mehr. So schikanieren die Muslimmenschen in Malmö derzeit die Juden und treiben sie zur Abwanderung: Weiterlesen »


Kategorie:  Schweden
2 Kommentare »

Straßenkämpfe mit “ausländischen” Truppen in Halle

 

Neben Hamburg fanden am Wochenende auch in Halle Straßenkämpfe statt, hier mit "ausländischen Personen":

Bei einer Massenschlägerei sind am Sonntagmorgen vier Personen zum Teil schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei waren bei den Ausschreitungen auf dem Moritzburgring Nahe des Friedemann-Bach-Platzes rund 40 Personen beteiligt. Weiterlesen »


Kategorie:  Migrantion
4 Kommentare »

Wie die Muslimmenschen ihre Frauen “ehren”

 

Möglicherweise ist die Prügelei ein islamisches Balzritual? Vielleicht regt gar die physiologische Funktion des Uterus bei den weiblichen Muslimen an?


Kategorie:  Islam
5 Kommentare »

Iranerin wird vor der Steinigung ausgepeitscht

 

Weil ein paar alte geile Muslimsadisten sich an das Leid einer Frau ergötzen möchten und weil sie die Bevölkerung auf dieser Weise terrorisieren und dem Islam gefügig machen wollen, wird jetzt Frau Sakineh Mohammadi Ashtiani nicht mehr einfach nur gesteinigt. Nein, die Männer des Islam haben sich was noch barbarischeres, noch islamischeres ausgedacht: Die Frau soll auch noch ausgepeitscht werden. Mehr Quälerei können sich sogar die moslem Männer nicht ausdenken: Weiterlesen »


Kategorie:  Frauen
4 Kommentare »

Ist Sarrazin unser Geert Wilders?

 

Die gleichgeschalteten Linken Medien und die herrschenden politischen Strukturen erzittern: Laut einer Umfrage würde Sarrazin heute genau so viel Prozent der Wählerstimmen erhalten wie Geert Wilders im Frühsommer. Glatte 18 Prozent Wählerstimmen ergab eine Emnid-Umfrage: Weiterlesen »


Kategorie:  Deutschland
8 Kommentare »

Neue Straßenkämpfe in Hamburg

 



Spürnase: Das Stuttgarter Hutzelmännlein

Der Bürgerkrieg auf den Straßen Deutschlands geht weiter. Während in die Linken Sozis und die Grünen Islamo-Umweltisten mit allen Mitteln versuchen, in Stuttgart die Aktion gegen Stuttgart 21 zu instrumentalisieren und die Straßenkämpfe zu entfachen, ist der Straßenkampf im Hochburg der Linksautonomen und der Umweltisten, im Hamburg schon in vollem Gange: Weiterlesen »


Kategorie:  Deutschland
3 Kommentare »

Toni Blair mit Eiern und Schuhen beworfen

 

Kate O'Sullivan

Stell dir vor, Frau Merkel kriegt eines schönen Tages das Regieren satt und hängt es an den Nagel. Oder andersrum, das Volk kriegt Frau Merkel satt und - auf alle Fälle Frau Merkel hört auf zu regieren und stattdessen schreibt sie ein Buch. Und dann zieht sie los, das Buch dem Volk vorzustellen, dem Volk daraus was Gescheites vorzulesen. Das genau tat der britische Ex-Prämierminister Tony Blair. Noch vor 2 Jahren regierte er, dann schrieb er sein Buch. Und jetzt wollte er daraus in Dublin vorlesen.  Und die undankbaren Iren bewarfen ihn mit faulen Eiern und stinkigen Schuhen. Im Video hier sieht ihr u. A. eine rote Damensandale: Weiterlesen »


Kategorie:  Großbritannien
4 Kommentare »

Die belgische Regierungsbildung: Die Grenzen der Demokratie

 

Belgien kriegt seit Jahr und Tag keine brauchbare, demokratisch gewählte Regierung mehr zustande.  Wenn man einen Blick auf diese Wiki-Tabelle wirft, erkennt man, dass die letzte Regierung, die sich über einen längeren Zeit im Amt hielt, 2008 auseinander brach.

Und tatsächlich füllen seitdem immer wieder solche Meldungen die Nachrichten (NZZ), wie auch heute: Weiterlesen »


Kategorie:  Belgien
1 Kommentar »

Anti-Sarrazin Propaganda in den deutschen Medien

 

Die Zeit benutzt ein Foto der zivilisierten Spanier um über die unintegrierten Türkenmigranten zu schreiben. Und das ist den goebbelschen Zeit-Journalisten nicht mal peinlich. Der Titel dieses aufreisserischen Artikels ist: "Niemand hat uns einen Deutschkurs angeboten"

Der Zitat stammt von einem Türkenmigranten Süleyman T.: Weiterlesen »


Kategorie:  Migrantion, Türkei
6 Kommentare »

Seiten: Vorige 1 2 3 ... 918 919 920 ... 1358 1359 1360 Nächste