Deutschland weigert sich, den Rüstungsetat zu erhöhen, so wie die Nato verlangt

Obama und insgesamt Washington nach dem Ende der Obama-Präsidentschaft muß auf eine Koalition bauen, die von einem zusammensackenden Großbritannien getragen wird, von einem Frankreich, das die Position der USA mit solchen Artikeln zurecht in Frage stellt, und mit einem Deutschland, das gesagt hatte, es hat genug militärische Ausgaben und will nicht noch mehr aufrüsten, wie Washington und die NATO von ihr verlangt. Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
2 Kommentare »

Syrien verlangt, in die internationale Anti-Dschihad-Koalition aufgenommen zu werden

http://rt.com/files/news/20/4d/90/00/fb.jpg

Und die Meinung der US-Militärs zu diesem Vorhaben der Obama-Regierung: ‘I did not join for this’: US servicemen speak out against Syria strike

Die Nachricht, die wir in unserem Titel angekündigt haben, ist fast selbstverständlich. Syrien sieht seine Chance, um Medial zu punkten, gegen die Anfeindungen des Westens vorzugehen, und nutzt sie. Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
49 Kommentare »

Die Nachricht des Tages: Claudia Roth darf nicht zur Wieseneröffnung kommen

Claudia Roth

Das ist eine supergeile Nachricht, die man sich besser nicht hätte träumen können. Die Gründe der Stadt, warum man die Claudia ausgeladen hat, sind nicht ganz klar. Wer weiß, vielleicht hängt es mit der häßlichen Dirndl-Debatte zusammen, die die Grünen in Bayern angezettelt haben. Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
22 Kommentare »

Berliner Kirche von Afrinkanischen “Flüchtlingen” besetzt

Flüchtlinge in Berlin besetzen eine Kirche

Die Kirchen in unserer Zeit mutieren immer häufiger zu Gesetzesbrecher und Unterkunft für Gewaltkriminellen aus dem Südland.  Derzeit ist die  Thomaskirche in Berlin zur Räuberhöhle geworden: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
18 Kommentare »

Frankfurt: Der “Unbekannte” mit dem Messer, der wahllos Passanten angreift

http://www.movie-college.de/filmschule/images/Horrorart1.jpg

Da diese Meldung gestern auch schon bei N-TV, Phönix und/oder N-24 auf der Nachrichtenlaufband gezeigt wurde, könnte es sein, dass der “Unbekannte” nur ein Nachahmungstäter des Mohammed ist, vielleicht ein Jesider, ein temperamentvoller Südländer, oder gar ein nichtmoslemischer Afrikaner. Die Medien arbeiten nämlich mit solchen Tricks, dass sie z. B. “italienische” Säureanschläge  die stark kultypisch orientalisch anmuten, so darzustellen, dass jeder gleich einen Generalverdacht bekommen muß – wobei wir immer noch nicht wissen, ob es sich dabei nicht um solche Pass-Italiener handelt, deren Großeltern noch in Albanien oder Tunesien leben. Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
5 Kommentare »

“Größte Massenschlägerei seit Langem” in Hamburg

Polizeirazzia auf einem Asylbewerber-Wohnschiff (1998): Hat Hamburg aus der Vergangenheit gelernt? Foto: picture-alliance / dpa

Hamburg schafft Wohnschiffe für Asylbewerber an

Politisch korrekt unterschlägt die Hamburger Morgenpost die ethnokulturelle Zugehörigkeit der Kontrahenten, wodurch wir ruhig mutmaßen dürfen, ob die Täter nicht etwa selber “deutsche Journalisten” sind – womöglich gar von der Morgenpost selber – die sich nur darum geschlagen haben, im neuen Container-Lager ihre Geschichten über die armen asylsuchenden jungen Männer, die hier bei uns  nur in Frieden leben und “arbeiten” wollen, niederzuschreiben: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
10 Kommentare »

Kultureller Säureanschlag auf Lebensgefährtin nach Trennung

http://englanduniteddotcom.files.wordpress.com/2013/08/acid-attack-by-muslims.jpg

Säureanschläge haben ebenso eine kulturelle Note wie die Machettenangriffe, die Ehrenmorde oder die ethnischen Massenvergewaltigungen.

Wir dürfen wieder betroffen und ein Stück weit traurig sein, dnen in Padeborn hat wieder ein Mann seine temperamentvolle orientalische Machokultur dadurch bewiesen, dass er seiner Frau Säure ins Gesicht spritzte: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
32 Kommentare »

Das Schottische Referendum – hat auch was mit Banken zu tun

"Altbacken und sexistisch": In Schottland hat der "BetterTogetherUK"-Clip für Empörung gesorgt.

Schottland befindet sich auf der Endspurt vor dem Volksreferendum zu seiner Unabhängigkeit und die Debatte dort wird immer heftiger.  Nur einer der Aspekte ist, dass sich die Unabhängigkeit der Schotten technisch auf die kommenden Parlamentswahlen im 2015 auswirken würden,  da die schottische Wahlberechtigten traditionell eher links wählten – eine typische Erscheinung bei Miderheiten in einem Vielvölkerstaat, wie wir schon (hier, hier und hier) gründlich ausgearbeit haben: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
1 Kommentar »

Der “deutsche” Saifullah ruft alle “deutschen” Muslime auf, nach Syrien in den Krieg zu ziehen

Screen Shot 2014-09-09 at 9.34.19 PM

Saifullah al-Almani – von dem die Medien behaupten, er sei ein Deutscher – wie unsere dummen Journalisten und Politiker – die sich mit ihm ein Volk und eine Seele fühlen

Der  Neugermane, d. h., so ein Journalisten-Deutscher, den die Journalisten als ihresgleichen betrachten, weil er einen deutschen Pass hat und weil er Deutschland genau so haßt wie jeder linker Journalist,  und der sich derzeit in Syrien befindet um für sein Vaterland anstatt um sein Pass-Land zu kämpfen, ruft alle andere Seinesgleichen auf, ihm nach Syrien in den Dschihad zu ziehen: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
16 Kommentare »

FAZ über die Abermilliarden für die Griechenlandhilfe

Minister Schäuble mit Bankchefs: "Spürbarer" Beitrag der Banken

Schäuble wollte damals das Geld den deutschen Finanzgiganten zuschantzen, deswegen bewilligte er eifrig Griechenlandrettungspakete. Und jetzt gehen die Deutschen leer aus, und profitieren tun die Londoner Finanzgiganten

Vor zwei, drei Jahren war die Griechenlandrettung die  Hauptsorge in den Medien.  Und auch in den Sozialnetzwerken, Foren und Blogs  oder an den Stammtischen diskutierten alle eifrig mit. Jeder hatte was dazu zu sagen, obwohl keiner richtig den Überblick hatte. Zum Beispiel viel das Stichwort “Hypo Real Estate” nie, obwohl die deutsche Hypo Real Estate eine der größten deutschen Gläubiger Griechenlands war, und die Merkelregierung die Griechenlandrettung nur deswegen genehmigten konnte, weil solche großen deutsche Gläubiger darauf hofften, auf dieser Weise zu ihrem Geld (pardon: zum Geld des deutschen Steuerzahlers) zu kommen. Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
18 Kommentare »

Seiten: Vorige 1 2 3 ... 5 6 7 ... 1276 1277 1278 Nächste