Die neuen Kreuzfahrer – von Wilhelm Müller anläßlich der griechischen Befreiungskriege gegen die Türken

 

Wilhelm Müller, genannt der "Griechen-Müller", war ein Zeitgenosse vonWilhelm Hauff, dem größten schwäbischen Dichter und Märchenrerzähler.  Hauff kannte Müller persönlich und ließ von seinem Kreuzfahergedichte hellauf begeistern, denn Hauff fieberte mit den Griechen. Hauff erfuhr auf sein Totenbett vom sieg von Navarin und sagte kurz vor seinem Tode im November 1827: "Laßt mich! ich muß hin! ich muß es Müller sagen!" Weiterlesen »


Kategorie:  Geschichte u. Kultur
0 Kommentare »

Von den Parlamentswahlen in Ungarn

Viktor Orban an der Wahlurne

Da viele Freunde uns schon gestern auf die heutigen Wahlen in Ungarn angesprochen hatten, wollen wir euch  berichten, was man in den ungarischen Medien erfährt. Die wichtigste Frage  ist, ob die Regierungspartei des Viktor Orban die zweidrittel Mehrheit erreicht. Dies würde ihr ermöglichen, die Verfassung im Alleingang zu ändern.

Das neue Wahlrecht macht dies möglich, denn es kommt darauf an, wie viele Wahlkreise man gewinnt. Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines, Ungarn
6 Kommentare »

Krawalle in Guineea gegen Ärtze ohne Grenzen wegen Ebola-Hilfe

So muß man sich einen Ebola-Toten vorstellen

n Westafrika grassiert seit geraumer Zeit die derzeit vielleicht tödlichste Krankheit, die Ebola. Und wie es in solchen Fällen immer so ist, treiben sich dort einige Heerscharen Helfer und Helfershelfer, denen es viel Wert ist, dort den Leuten helfen zu wollen. Unter ihnen sind natürlich die Ärzte ohne Grenzen ganz vorne dabei. Die Afrikaner wollen irgendwie nicht geholfen werden und rebellieren gegen die Ärzte-Organisation aus Europa, denen sie offensichtlich die Schuld an der Seuche geben: Weiterlesen »


Kategorie:  Die Welt
7 Kommentare »

Linke schockiert über den Angriff der Türken auf ihr “schönes” linkes Wohnprojekt

Diesen Artikel in der Süddeutschen Zeitung braucht man gar nicht zu kommentieren. Es reicht, den Titel zu lesen, um schadenfroh zu lachen:

Angriff aus der falschen Richtung Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
14 Kommentare »

Das Grundsatzproblem der Multikulti-Polizei, oder die griechische Politesse Tanja und das mangelnde Respekt der Migrantenkriminellen

Derzeit macht der offene Brief der griechischen Politesse in den Medien die Runde, die klagt, dass sie als Frau von den Kriminellen Migranten nicht respektiert wird:

„Viele Migranten haben null Respekt vor Frauen in Uniform“ Weiterlesen »


Kategorie:  Auswirkung der Migration
11 Kommentare »

Ein paar Bilder der gestrigen Kundgebung

Der vieleicht wichtigster Hinweis kam vom Vertreter der französischen Bewegung gegen die Homosexualisierung der Gesellschaft. Wir haben von den megagroßen Kundgebungen im vergangenen Frühjahr in Paris und im ganzen Land berichtet, denn wir verfolgten eifrig die dortigen Entwicklungen in den Medien. Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
0 Kommentare »

Die “Putin-Versteher”

http://bilder.t-online.de/b/50/94/44/52/id_50944452/tid_da/putin-der-mann.jpg

Man kann den Irritierten Unterton im Wallstreet Journal nicht überlesen. Man ist in Amerika sauer darüber, dass es in Europa zu viele "Putin-Versteher" gibt.

Irgendwie haben die Journalisten auch mitbekommen, was wir euch schon vor 2-3 Wochen sagten: Der Westen ist dazu gar nicht fähig, "geschlossen gegen Russland" vorzugehen. Vielmehr ist davon auszugehen, dass der Westen sich bei dieser Angelegenheit bloßstellt, seine Unfähigkeit zeigt. Inzwischen gibt es auch ein Wort dafür, das nach einer propagandistischen Kampfansage klingt: Die "Putin-Versteher": Weiterlesen »


Kategorie:  Die Welt
3 Kommentare »

Die dritte Kundgebung gegen den schändlichen Bildungsplan in Stuttgart

Von der ersten und zweiten Veranstaltung dieser Art am 1. Februar und 1. März hatten wir euch einige Gesamteindrücke berichtet. Wir hatten sowohl die Gegendemonstration der Homophilen besucht,  und die Bewegungen der Straßenkrieger  der Antifa beobachtet. Heute haben wir uns der Kundgebung angeschlossen, so sind alle Eindrücke, die wir euch zeigen, hauptsächlich Fotos von der Veranstaltung selber. Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
11 Kommentare »

Gezieltes islamisches Missionierungsprogramm um Europa und das Abendland zu islamisieren

Vor über 20 Jahren hatte ich mal ein TV-Bericht über die islamische Bevölkerung im Iran, Pakistan oder Afghanistan  gesehen, ich kann nicht mehr genau sagen, welches dieser Länder es war. Man zeigte unter anderem eine alte Koranschule mit großer Tradition, die einzige Bildungsmöglichkeit für die meisten Muslime. Und man sprach mit einigen jungen Absolventen, über ihre Zukunftspläne. Da sagte ein junger Mann in die Kamera, dass er jetzt nach Deutschland auswandern wolle, um hier die "Ungläubigen" zum Islam zu bekehren. Damals waren noch die Filmemacher, die solche Berichte erstellten, ein wenig anders gepolt, sie waren ideologisch noch fester in der eigenen freiheitlichen Tradition des Abendlandes verhaftet, so konnte man ein gewisses Schmunzeln über die "Naivität" des jungen gläubigen Muslims im Unterton des Berichts wahrnehmen.

Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
32 Kommentare »

Pakistan: Baby vor Gericht

Da fragt man sich, ob der RP-Journalist, der diesen Artikel verfasst hat, ein heimlicher Kommentator bei PI-News sein könnte. Nach seinem Wortwahl zu urteilen, könnte es hinhauen: "Absurdistan in Pakistan". Aber konzentrieren wir uns auf den Fall: Weiterlesen »


Kategorie:  Justiz
7 Kommentare »

Seiten: Vorige 1 2 3 ... 5 6 7 ... 1200 1201 1202 Nächste
 
Blog Top Liste - by TopBlogs.de