Ottawa: Einer der Täter ist der Konvertit Martin Couture-Rouleau

Martin Couture-Rouleau Facebook

Dank der fleißigen Maria gegen Scharia haben wir jetzt mehr Infos zu den Tätern von Ottawa. Einer von ihnen ist der Konvertit Martin Couture-Rouleau. Dieser Dreckskerl hatte die Soldaten überfahren. Die Medien arbeiten bereits auf Hochtouren, die Bevölkerung mit dummen Märchen einzulullen.  So behauptet CBS, dass Martin Couture-Rouleau ein "lone wolf" (ein einsamer Wolf) sei, was unmöglich ist, wenn man beachtet, dass es mehrere gelungene Aussläge waren, die gut vorbereitet sein müssen - was keineswegs die Arbeit eines "lone wolf" sein kann: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
30 Kommentare »

Ottawa: Terroranschlag auf Parlament in Kanada

CBC News Network LIVE

Klick hier für amerikanische live Berichterstattung (Pfeil auf dem Videoscreen auf der verlinkten Seite anklicken)

Was genau passiert ist, ist derzeit kaum zu sagen: Auf dem Parlament wurde vor ca. einer Stunde geschossen. In einer anderen Aktion wurde ein Soldat auf der Straße überfahren: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
3 Kommentare »

ISIS soll Giftgas gegen Kobane eingesetzt haben

Kobane: Kurden werfen IS Giftgas-Einsatz vor (Bild: APA/EPA/SEDAT SUNA, krone.at-Grafik)

Bei solchen Schlagzeilen müssen wir damit anfangen, dass die Täter zu einer beträchtlichen Zahl solche Dschihadkrieger mit westeuropäischen und amerikanischen Pässen sind, dass die Opfer aus diesem Grunde möglicherweise nachher den Genozid dem deutschen, österreichischen oder französischen Staat in die Schuhe schieben, nur weil der verfluchte Mohammed Migrant einen Pass des betreffenden Staates vorzeigen kann. Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
4 Kommentare »

Huffingtonpost mit der Antisemitismuskeule gegen AfD

Wir wissen nicht, wie weit die Behauptungen gegen die AfD, die Huffington Post in den Raum stellt, zutreffen. Jedenfalls zählt Huffington für uns zu den unseriösen Medien, die man mit Vorsicht genießen soll. Wir wollen deswegen diese Nachricht nur als Kuriosität zeigen. Und sollte das zutreffen, solte wirklich einer der Mitglieder der AfD ein Holokaust-Relativierer sein, wollen wir vermekren, dass die Grünen einen Steinewerferterroristen zum Minister und einen oder mehreren Pädophilen zu Vorzeigepolitiker machten, ohne dass Huffington und andere ähnliche Schmudelmedien daran was zu beanstanden fanden. Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
8 Kommentare »

Südländischer Asylant im deutschen Supermarkt

970

Der Afrikaner kam vielleicht nach Deutschland auf ruf der antirassistischen Gutmenschen, die den Rassismus den Deutschen mit Gewalt aus dem Leib treiben wollen. Bekannterweise tun solche Naivlinge aus Afrika nur das, was ihnen unsere Politiker von der Art einer Monika Herrmann sagen, dasss sie tun sollen. Sagt man ihnen, sie sollen eine Berliner Schule besetzen, so tun sie genau das. Und wenn man ihnen sagt, sie sollen im Penny-Markt auf die Deutschen einhauen, dann tun sie wiederum genau das: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
19 Kommentare »

London: Schwulenpärchen mußte Bus verlassen

Reuters / Luke MacGregor

London:  Jack James, 23, und sein Geliebter, haben sich in einem Bus der Linie 89 geküsst. Der Fahrer hielt an und verlangte von den Beiden, sie sollen den Bus verlassen. Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
8 Kommentare »

Lokführer-Streik – Wenn Konservative Verständnis für linke Anliegen haben

http://de.toonpool.com/user/64/files/lokfuehrerstreik_dschihadist_2322715.jpg

Streiks, das sind traditionell das Gebiet der linken Gewerkschaften. Damit verbindet man seit je her linkes Gedankengut, den Wunsch nach Umverteilung von oben nach unten, den Sozialismus, die Arbeiterpartei. Und die Lokführerstreiks waren in allen Ländern Europas traditionell führend auf diesem Gebiet.  Um so interessanter wird es, wenn man heute in rechtskonservativen Ecken man Verständnis für den jüngsten Lokführerstreik aufbringt, gepaart mit Unverständnis für die Verklärungsversuche in den Medien. Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
0 Kommentare »

Bürgerwehr in Aachen patroulliert schon…

In Aachen haben die Bürger ihre Sicherheit selbst in die Hand genommen...

Sollte es solche Initiative in anderen Städten geben, bitte gibt uns bescheid. Vielleicht habt ihr auch etwaige Links zu den Bürgerwehrgruppen, die wir nicht kennen? Bitte wägt eure Kommentare vorsichtigt ab, denn Aufruf zu Straftaten wollen wir vermeiden, gleichzeitig wollen wir, genau wie die Medien, so viel interessante Information verbreiten, wie es nur sinnvoll und  möglich ist.


Kategorie:  Allgemeines
2 Kommentare »

Bremen: Kriminelle Asylkids sorgen für Unruhen

Das Gebäude für die Asyl-Kids

Die Nachbarschaft in Bremen-Nord ist beunruhigt. Der Grund: Die demokratisch gewählten Stadtväter verraten ihre Wahlvolk an kriminelle Asylanten: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
6 Kommentare »

Oberhausen: Taschendiebe bestehlen Rollstuhlfahrer

Das ist die Sicherheit, die uns der Staat heute bietet. Noch mehr Diebe, noch mehr Räuber, noch mehr Islamisten - allesamt unter dem Tarnnahme "Flüchtlinge", "Zuwanderer". Und wehe den Schwächeren, die sich nicht mehr wehren können! Was der Staat für solche Opfer tut? Nichts! Was die Polizei für solche Opfer tut? Sie "sucht Zeugen". Mehr als dies kann kein Opfer für sich beanspruchen. Auch nicht der 66-jähriger Rollstuhlfahrer in Oberhausen: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
3 Kommentare »

Seiten: Vorige 1 2 3 ... 5 6 7 ... 1295 1296 1297 Nächste