Saudi Arabien: Strafe wegen Diebstahl


Punishment For Stealing in Saudi Arabia von apakistani

Vorsicht, besonders brutal!

 


Kategorie:  Allgemeines
29 Kommentare »

Schüsse auf den Chef des Australian Defence Leauge

Ja, viele beteuern, dass der Islam "angekommen", ein "Teil von uns" sei. Das ist dann das böseste Teil der Menschheit, wo immer der Islam ankommt. Er bringt Steit, Haß, Anfeindungen, Verrat mit sich. Er ist die böse Fratze der Menschheit, der Mr. Hyde der gesamten Welt.  Wo der Islam eine Moschee errichtet, sind die Menschen nicht mal mehr im eigenen Haus sicher.

Auf Nathan Abela, dem Chef des Australian Defence League, wurden sieben Schüsse gefeuert, als er bei sich zu Hause war: Weiterlesen »


Kategorie:  Islamkritik
17 Kommentare »

SPD-Bürgermeister von Herne will will wegen Front National-Bürgermeister Städtepartnerschaft mit französischer Stadt kündigen

Horst Schiereck der rassistische SPD-Bürgermeister von Herne diskriminiert demokratisch gewählte Bürgermeister in Frankreich.

Der SPD-Bürgermeister von Herne, Horst Schiereck, will die Städtepartnerschaft mit der französischen Stadt Henin kündigen. Sein Kündigungsgrund ist, dass Henin-Beaumont bei den letzten Kommunalwahlen einen Bürgermeister der Front National gewählt hat, der dem SPD-Genossen Horst Sch. stinkt:

Herne prüft Städtepartnerschaft Weiterlesen »


Kategorie:  Deutschland, Frankreich
21 Kommentare »

Erdogans Glaubensbrüder drohen der Türkei mit Kannibalismus

Die radikalen Rebellen in Syrien drohen Erdogan, türkische Soldaten zu schlachten und ihr Fleisch zu verspeisen.  Man muß sich klar machen, dass diese Al-Qaida-Rebellen eigentlich mit der Türkei (und mit Saudi Arabien und den USA!) gemeinsam gegen die syrische Regierung des Assad kämpfen. Sie sind keine Gegner, sie stehen auf derselben Seite. Und Erdogan ist genau so ein eifriger Verfechter des Islams wie die Islamisten Syriens. Nun wollen sie mit solchen Drohungen Erdogan bedrängen, dass dieser noch weiter geht, noch fanatischer wird: Weiterlesen »


Kategorie:  Türkei
7 Kommentare »

Auf dem Weg zur Arbeit überfallen

84-Jährige in Altöting von rumänischen Frauenbande überfallen (nur eine der vielen täglichen Überfällen in Deutschland)

 

Eigentlich ist dieser Bericht der Berliner Polizei nichts besonderes, denn täglich werden in diesem Land Hunderte von Menschen überfallen und ausgeraubt: Weiterlesen »


Kategorie:  Bedauerlicher Einzelfall
9 Kommentare »

Deutschland hat keinen Bock darauf, im Dienste der NATO gegen Russland zu ziehen

In der Russlandfrage muß man heute den Linken Friedensfutzis recht geben

Endlich spricht Deutschland in einer Angelegenheit wieder einmal einstimmig. Und das ist nicht mal die verbotene Zuwanderungsfrage, sondern eine Beteiligung an einer etwaigen Kampfhandlung gegen Russland wegen der Ukraine. Eine Forsa-Umfrage zeigt, dass 77% gegen einen solchen Kriegseinsatz  sind: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
4 Kommentare »

Bayern druckt im Verborgenen eigenes Geld

Welt Online weiß noch nicht, ob es sich um echtes Geld handeln soll, oder um irgendwelches geschäftliches Werbegag. Man weiß nur, dass die Scheine echt aussehen. Ihre Aufgabe ist angeblich "Überzeugungsarbeit zu leisten": Weiterlesen »


Kategorie:  Deutschland
4 Kommentare »

Islamische Wohltätigkeitsorganisation für Waisenkinder betrieb Terrorfinanzierung

Warum zeigen die Medien nicht den Verein? Warum zeigen sie nicht das Logo, damit die deutschen Spender wenigstens jetzt erkennen, wo, bei welcher Gelegenheit sie den islamischen Terrorismus finanziert haben? Alles, was die Journalisten des Islamismus uns zeigen, sind deutsche Polizeiwagen und Sondereinheiten. Diese Art Berichterstattung unterstützt ebenfalls den islamischen Terrorismus.

Überall  in Deutschland führte die Polizei eine Großrazzia gegen die islamische Wohltätigkeitsorganisation "Waisenkinderprojekt Libanon e. V." durch. Die Organisation betreibt hinter der Tarnung von Wohltätikeit die übelste Terrorfinanzierung: Weiterlesen »


Kategorie:  Terrorismus
3 Kommentare »

Das erste Astro-Instagram der Welt

Heißt so ein Bild immer noch Instagram, oder ist es bereits ein Astrogram? Jedenfalls handelt es sich dabei um das erste Instagramm, das je aus dem Weltall  gepostet wurde. Steven Swanson, derzeit auf ISS, hat am Montag ein Selfie über sich selber gemacht und das Foto uns zur Erde geschickt.


Kategorie:  Allgemeines
2 Kommentare »

USA: Versuchter rassistischer Lynchmord an weissen Fahrer führt zu landesweiter Empörung

In den USA kochen die Gemüter seit etwa einer Woche über. Grund dafür ist der versuchte Lynchmord eines schwarzen Mobs an einen weißen Arbeiter, Steve Utash, 54, der, obwohl er langsam und umsichtig gefahren war, einen 10-jährigen Jungen überhfahren hat, der ihm vor den Truck gelaufen war. Weiterlesen »


Kategorie:  Rassismus
35 Kommentare »

Seiten: Vorige 1 2 3 4 5 6 ... 1200 1201 1202 Nächste
 
Blog Top Liste - by TopBlogs.de