KK-AG o. KKC

Kybele-Kaba Aktiengesellschaft oder Kybele-Kaba Company

100-Kybele-Aktie - Bisher wurde einzig und allein bei der Zuteilung an Geert Wilders verwendet.


Provisorische Plattform für Veröffentlichungen, Nachrichten, Aktionärsliste

Geschichte:

Nach einem Artikel bei Politically Incorrect erhob ich Anspruch im Namen der Großen Mutter, der Göttin Kybele,  auf die Kaba. Der Theologe Wolfgang Fenske erkannte und bestätigte aus theologischer Sicht diesen Anspruch.

Als Nächstes gründeten wir eine Facebook-Gruppe: Anspruch auf die Kaba (Claim on the Kaba). Diese Gruppe hat inzwischen 23 Mitglieder. Der Zungang zu der Facebook-Gruppe wurde seither  gelöscht, da Facebook antikapitalistisch und proislamisch zensiert.

Am 1. November 2009 gründete ich im Namen der Göttin die Aktiengesellschaft Kybele-Kaba, deren erste Namensaktie der Schweizer Theologin Dr. Christine Dietrich zugeteilt wurde.

Alle Aktien bis dato sind Namensaktien.

Liste der derzeitigen Aktionäre:

2. Christine Dietrich
3. Pat Condell
4. Conny Meier
5. Willi Schwend
6. Wolfgang Fenske
7. M. (eine nicht genannte Mitarbeiterin des Jihad Watch)
8. Eckhardt Kiwitt
9. Dr. Thomas Tartsch
10. Stefan Herre
11. Anders Gravers
12. Ayub A. Köhler
13. Alice Schwarzer
14. Mina Ahadi
15. Michael Mannheimer
16. Adrianna Bolchini
17. René Stadkewitz
18. Wafa Sultan
19. Kurt Westergaard
20. Robert Spencer
21. Lars Vilks
22. Daniel Pipes
23. Eshan Jami
24. Halima Bashir
25. Wilfried Puhl-Schmidt

26-50 durch das Splitting vom 23. Januar 2010 zugeteilt.

51. Dolomitengeist

52. LEW

53. Elisabeth Sabaditsch-Wolff

54. Henryk M. Broder

55. Byzanz (Die Aktie mit seinem bürgerlichen Namen wird ihm persönlich zugestellt)

56. Leon (EDL)

57. Snowy (EDL)

58-158 Geert Wilders

159 Bert Jansen

160 Alain Wagner

161 Pascal Hillout

162 C

163 Gaia

164-214 Tommy Robinson

215 Sabatina James

 

Nachrichten:

12. Juni 2012 Neuemissionen - Registereintragungen: Postitionen  160-215

8. Oktober 2010

Heute, am 8. Oktober 2010, emittiert die Aktiengesellschaft Kybele-Kaba 101 neue Namensaktien. 100 Aktien wurden ins Register auf den Namen Geert Wilders eingetragen. Hierzu wurde speziell ein Schein entwickelt, der den Wert von 100 Kybele-Aktien wiedergibt.

Eine weitere Aktie wurde Bert Jansen zugeteilt:


24.5.2010

Wenn jemand einen Empfänger für eine Kabaaktie empfehlen will, soll bitte seinen Vorschlag dem Aufsichtsrat des Unternehmens unterbreiten.

Wer selber eine Namensaktie erwerben will, kann dies für 10,- Euro tun. Das Geld ist an einer islamkritischen Plattform - BPE, PI-News.net oder Open-Speech - in Form einer Spende von 10,- Euro zu zahlen. Verlangt eine Spendebestätigung und legt uns diese Spendenbestätigung vor. Auch andere bekannte islamkritische Plattformen im In- und Ausland werden nach einzelner Prüfung als Spendenempfänger anerkannt.

3. Februar 2010

Die Aktiengesellschaft Kybele-Kaba meldet:

Erste finanzielle Transaktion im außerbörslichen Handel.
Der Inhaber der allerersten käuflich erworbenen Aktie ist

der Blogger Dolomitengeist

Inhaber der Namensaktie, Listen-Nr. 51. Der Realname des Erwerbers wird im Listenregister eingetragen und die entsprechende Aktie wird dem Inhaber ausgehändigt.

Gleicht darauf erfolgte ein zweiter Kauf durch einen Käufer, LEW - Pseudonym für die Veröffentlichung. Listen-Nr. der erworbenen Aktie: 52.
Der Realname des Erwerbers wird im Listenregister eingetragen und die entsprechende Aktie wird dem Inhaber ausgehändigt.

Durch diesen ersten außerbörslichen Handel kann der derzeitige Kurs der Aktie Kybele-Kaba ermittelt werden.

Der derzeitige Kurswert liegt bei 10,- Euro!

Die Positionen 26 -50 wurden bekannterweise durch den jüngsten Splitting den Inhabern der Aktien 1-25 zugeteilt.

Die  Handelsplätze der Kybele-Kaba Aktie:

Die Aktie kann derzeit

1. hier erworben werden,
2. oder direkt von einem der derzeitigen Inhaber

Um eine Aktie bei uns zu zeichnen, muß der Käufer den Beitrag von 10,- Euro (der derzeitige Kurs) an einen der folgenden Stellen einzahlen und uns die bestätigte Quittung (Spendennachweis) vorlegen:

PI-News.net
Bürgerbewegung Pax Europa
Portal Open-Speech (auch durch unseren Spendenbutton zu erreichen)

Vorschläge zu anderen Einzahlungsstellen werden jeweils auf Anfrage geprüft (bestätigter Spendennachweis immer erforderlich!). Der Kurswert in Dollar, die zu entgelten ist: 15 $.

Angenommen werden nach Vereinbarung  auch Spenden an Jihad Watch, Gates of Vienna, Geert Wilders, usw.

********************

Zur Erinnerung: Mit einer Aktie der Kybele-Kaba AG erwirbt ihr einen Anteil an die Heiligtümer der Göttin Kybele, allem voran an der Kaba in Mekka. Die Göttin Kybele ist eine Göttin der Fruchtbarkeit und Großzügigkeit, eine Göttin der Spenden,  Lebensspendende,  eine Quelle des Reichtums. Die Göttin nimmt nichts für sich, sie gibt euch.  Je mehr sie euch gibt, um so mehr hat sie. Und das gilt für euch auch.

23. Januar 2010

Die für 14. Januar 2010 angekündigte Aktiensplitting mußten wir wegen Personalmangel in der Geschäftsführung verschieben. Das Aktiensplitting wird am Montag, 25. Januar 2010 im Verhältnis 1:2  durchführt.  Somit besitzt ab diesem Datum jeder, der derzeitigen Aktionäre zwei Anteilsaktien und ist berechtigt, eine oder beide zu veräußern (verkaufen oder verschenken).  Im Falle einer Veräußerung kann die  Eintragung ins Register  nur der bereits registrierte derzeitige Inhaber der Aktie beantragen.  Auf Wunsch wird Identitätsgeheimnis gewahrt.

Das heißt, ab Montag, dem 25. Januar 2010 befinden sich 50 Kybele-Kaba Aktien im Umlauf

23. Januar 2010

8 Neuemissionen (Positionen 18 - 25)

*********

Demnächst werden wir ein Aktiensplitting vornehmen. Das bedeutet, dass jeder derzeitige Aktionär zwei Aktien besitzen wird und eine bei Wunsch und Bedarf weiterreichen kann.

30.12.2009

Am 15. Januar findet ein Aktiensplitting eins zu zwei statt. Jeder Aktionär, der heute eine Aktie besitzt, wird ab dem 15. Januar 2010 zwei Aktien haben, die er behalten oder weiterreichen kann.  Diese kann man bei uns ins Namensregister eintragen lassen. Selbstverstänlich halten wir auf Wunsch den Namen der neuen Aktionäre bzw. die Schenkungs- /Veräußerungstransaktionen streng geheim. Und jegliche andere Geheimhaltungswünsche werden geprüft und berücksichtigt, wie es in solchen Geschäften Usus ist.

Die Geschäftsführung