Archiv der Kategorie 'Großbritannien'

Direkte Verbindung zwischen Londons Stadträte und islamischen Terroristen?

Lutfur Rahman, der die asiatische Korruption und den asiatischen Terrorismus in die londoner Stadtverwaltung einpflanzt.

Die Stadträte im Londoner Stadtteil Tower Hamlets sollen direkte Kontakte zu den radikalen Islamisten und Terroristen pflegen. Folgende Hinweise, die während der laufenden Untersuchung durchgesickert sind, beschäftigen die Medien. Die Untersuchung hatte man angeordnet, da der Verdacht bestand, dass Lutfur Rahman, der direkt gewählte Bürgermeister (ein zugewanderter Muslim) die öffentlichen Finanzen dazu verwendet, seine eigene Anhänger (und Clanmitglieder?) zu belohnen. Aber es geht dort offensichtlich um viel mehr: Weiterlesen »

Tony Blair und die Terrorfinanzierung

Tony Blair und Ed Miliband mit ihren Ehefrauen: Der alte Labour-Chef und der neue Labour-Chef, der noch hofft, Britannien, oder was  davon übrig bleibt, zu regieren.

Das britische lifestyle wurde im ganz Europa als Musterbeispiel für Liberalismus, Freiheit, Avantgarde, erfolgreiches Finanzliberalismus und  Demokratie gepriesen. Die Briten waren den anderen europäischen Völkern in Allem voraus: Kunst, Mode, Musik, Sexualbefreiung und erfolgreicher Medienberichterstattung (man denke nur an BBC und  Jimmy Savile).

Und heute lernen wir wieder was darüber, wie die erfolgreiche älteste parlamentarische Politik der Welt, die  britische Politik funktioniert. Tony Blair übernahm an der Spitze der Labour Partei  die Regierung im 1997. Heute ist der jüdischstämmige Ed Miliband bei dieser Partei der Führer. Labour ist der deutschen SPD gleichzusetzen. Tony Blair betrieb natürlich auch den "Antiterrorkampf" eifrig, z. B. nach dem 11. September, im Irakkrieg, oder auch nach dem Anschlag am 7. September 2006 in London, bei dem Zig Menschen starben und um die 200 verletzt wurden *). Weiterlesen »

Fahndungsgalerie der meistgesuchten britischen Kriminellen, die sich auf Zypern verstecken

Großbritannien hat die Bilder der Meistgesuchten Verbrecher veröffentlicht, die sich vermeintlich auf Zypern verstecken könnten. Darunter sind Drogenhändler, Vergewaltiger, Betrüger  u. ä. Weiterlesen »

Islamistensöhne (11 und 12) voll mit Haß gegen christliche Mutter

Die Kinder aus Mischehen kommen am schnellsten unter die Räder wenn es eng wird

Frauen lassen sich im Multikultiwahn leicht den Kopf verdrehen. Die Zeche zahlen sie meistens erst jahre später, wo man nichts mehr ungeschehen machen kann, wo schon Kinder da sind, die für den Fehler der Eltern bezahlen müssen. Solche Kinder leben in einem furchtbaren Spagat,  und werden zwischen zwei gegensätzlichen Kulturen oder zwei Rassen hin und her gerissen. Weiterlesen »

Die English Defence League fünf Monate nach Tommy Robinsons Austritt

Ein sehr gelungener Werbespot der EDL - hochprofessional, sehr ansprechend! Diese Qualität müßten auch die deutschen Organisationen und Gruppierungen berücksichtigen, wenn sie die Öffentlichkeit erreichen und die Mauer des Verräter-Journalismus besiegen wollen.

Ende Februar gab es eine Protestkundgebung in Grantham, in Lincolnshire: Weiterlesen »

Nigel Farages stellt sich schützend vor dem Komiker, der Muslimwitze erzählt

Da wir vorhin den Wahlkampf der AfD in Sachsen angesprochen haben, bitet sich der Vergleich mit der Verhaltensweise der UKIP an. Bei einer Wahlkampfveranstaltung der UKIP trat der Komiker Paul Eastwood auf, und erzählte unter anderem zwei Witze, von denen ihr den einen schon längst bei uns gelesen habt:

Olympische Spiele für Minderheiten in London:

Weiterlesen »

Schottland: Antirassimus-Budget um 65% gekürzt

Stellt euch vor, dass ihr eines schönen Tages aufwacht und der Spuk ist vorbei: Die fette Pfründe der Antifa, der Grünen und sonstigen roten Gutmenschen ist übernacht dahingeschmolzen,  wie der Winterschnee im Frühling! Kein Steuergelder mehr für den Kampf gegen Rächts, keine staatliche Fütterung der Antirassisten, Antifaschisten und sonstigen Söldner der Nazikeule-Truppen. Sozifutzis müssen entlassen werden, Drucksachen eingestampft  - mit einem Wort, 65% der Antirassimuskampgane landet im Müll.

Unvorstellbar, nicht wahr? Weiterlesen »

Britischer Staatsoberhaupt: “Zu viele weiße christliche Gesichter in Großbritannien”

Wir sind schon einige antideutsche Sprüche aus dem Munde der angeblich deutschen Politiker - vor allem aus dem grünen und roten Spektrum gewöhnt. Hier sind solche Bekenntnisse des Verrats, worüber sich die Engländer empören:

Zu viele weiße christliche Gesichter in Großbritannien, sagt David Cameron im obigen Video. Weiterlesen »

Großbritannien: 14-jährige Asiatin von Zigeunern und Kurden massenvergewaltigt

 

Hassan Abdulla, Jan Kandrac Renato Balog, Zdeno Mirga

In diesem Fall war das Opfer selber eine "Asian", möglicherweise eine Muslimin, was die muslimische Feministin Shasta Gohir besonders empört. Weiterlesen »

Großbritannien: Kreationismus soll den Muslimen zulieben im Wissenschaftsunterricht gelehrt werden

Die abendländische Desorientierung und Entartung aus Solidarität mit den Verirrten treibt zuweilen die abstrustesten Blühten. So wie in Baden-Württemberg die Regierenden die Schulkinder Homosexualisieren wollen, damit die Schwulen in "Gleichberechtigung" ihre abartige Sextriebe ohne Gewissensbißen und ohne Hemmungen austoben können, so will Großbritannien aus derselben Motivation heraus die Schüler zurück in den Obscurantismus des Dark Age treiben. Die einstige stolze Nation, die der Welt   Darwin, Newton, Edward Jenner  und eine ganz lange, unzählige Reihe von führenden Naturwissenschaftler, Denker, Bahnbrecher, Wegbereiter in eine aufgeklärte, fortschrittliche Zukunft, geschenkt hatte, will heute freiwillig eine atavistische Richtung einschreiten, will geziehlt mit einer mittelalterlich-steinzeitlichen Lehre seine Schüler zu Dummheit erziehen, damit die streng Religiösen zugewanderten Dumpfbackenkulturen (also die Mohammeds und Omars) sich wohlfühlen: Weiterlesen »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 40 41 42 Nächste
 
Blog Top Liste - by TopBlogs.de