Archiv der Kategorie 'Bedauerlicher Einzelfall'

Orientalische Blutlachendramatik in Pforzheim

Blutspuren auf der Straße zeugen von der brutalen Attacke.

Bei den ständig neuen politkorrekten Begriffen verheddert man sich langsam in der Art der Messer-Dramaturgie und Gutmenschentheatralik. “Familiendrama” nennt man so was auf Journalistisch, glaube ich. Jedenfalls hat einer wieder das Messer in den Bauch seiner Aischa gesteckt, so auf eine richtig theatralische, ehrenmordmäßige Art. Und weil der Bericht aus Pforzheim kommt, braucht man sich gar nicht nach der ethnischen Herkunft zu fragen. Oder würde man in Istanbul fragen, ob der Täter ein Orientaler war? Weiterlesen »

Islamische Imbissbude in Stuttgart fängt Feuer

Neun Menschen sind bei einem Gemeindefest in Stuttgart-Nord leicht verletzt worden, als eine Gasflasche in einem Imbissstand in Brand geriet. (Symbolbild) Foto: dpa

Man gönnt jedem Vermieter solche Vorfälle, der muslimische Mieter und Pächter hat.

Da der Ramadan immer näher rückt, fangen jetzt schon die Muslime an, solche Kulturpartys zu feiern. Man sieht sie um ihre Moscheen und Kulturzentren rumhängen, die Frauen immer verhüllter, die Kinder ab 8 jahren bereits bekopftucht, die Männer dumm aber selbsterfüllt herumgucken und mit einander politisierend. Manchmal bilden sich regelrechte Flohmärkte um die Moschee – zum Leidwesen der anständigen Menschen.

Gesetern ging bei so einem Mohammed-Schauß die Gasflasche in einer Imbissbude hoch: Weiterlesen »

Die schöne, “grausame” Kultur der Vergewaltigung und Vergeltung

Beamte der Kriminalpolizei stehen am 19.06.2014 bei Neuenburg (Baden-Württemberg) an einem Pendlerparkplatz.

Spürnase: Klabautermann

Fast kommt man sich vor wie in 1001 Nacht mitten in Deutschland, da man in nie enden wollenden Geschichten die Kultur der zugewanderten Araber in den Medien zu lesen bekommt. Die Geschichten, die uns von blutrünstigen Sultane und willenlosen, ihnen auf Gedeih und Verderb ausgelieferten Schönheiten berichten, kommen nie zu Ende, und da ist man schon wieder in neuen Geschichten verwickelt. Weiterlesen »

Freibad in Nordstedt : Fünf Mädchen durch “Südlänergruppe” belästigt

Sie wollten Spaß haben, planschten ausgelassen im „Arriba“-Bad.Manuela Schwesig will Neonazis mit Struktur bekämpfen. Ministerin Schwesig hat ein Bundesprogramm gegen Rechtsextremismus angekündigt.

Die südländisch belästigte Mädchen l. und die Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig rechts, die sich nur mit dem Kampf gegen Rechts beschäftigt

Die Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat angekündigt, den Kampf gegen Rechts zu intensivieren, denn das scheint die Hobby aller deutschen PolitikerInnen unserer Tage zu sein, während die anderen Verbrecher dadurch freie Bahn genießen. Eine Gruppe Südländer in Nordstedt wußte gleich die Gelegenheit zu nutzen: Weiterlesen »

Massenschlägerei zwischen rivalisierenden Muslim-Ethnien in Mannheim

Unsere Schadenfreue können wir bei diesem Bericht kaum verbergen, hat doch die rot-grüne Regierung beweißen wollen, dass sie dadurch die Konflikte entschärfen würde, indem sie korrupte Muslimische Machthaber in hohen Ämtern einsetzt, sie wertlose aber gut finanzierte Jobs (für Türken) einrichten läßt und ihenn unmengen an Steuergeldern in den Rachen steckt, damit sie “besser betreut” werden, sich nicht mehr “sozial benachteiligt” fühlen, und “gut integriert” vorkommen, oder was die Alternativforderung zur Integration bei den Türken heißt – “Partizipation” war es, glaube ich. Weiterlesen »

Nürnberg: 18-jährige Skaterin vom 27 führerscheinlosen Raser totgefahren

http://i.ytimg.com/vi/zKh0B4Abm2A/0.jpg

Und wieder einmal haben wir hier einen Beispiel von Journalismus, das die Dinge und Menschen nicht beim Namen nennt. Eine junge Frau wurde in Nürnberg von einem notorischen Raser totgefahren.  Nach dem Verhalten des Täters zu beurteilen, ist er garantiert weder Nazi noch Antifa. Er ist einer von der Sorte, die ohne Führerschein fahren, sich ständig mit der Polizei anlegen und sich um die deutschen Gesetzen nicht scheren. Im Übrigen gehört unser Fahrer zu der Ethnie der BMW-Fahrer (ohne Zulassung!): Weiterlesen »

Jugendbande schlägt Polizisten brutal zusammen

Und schon wieder sind wir sicher, dass es nicht die verschwulte linksautonomen waren, denn sie können sich nur bei den angemeldeten “Gegendemos” mit der Polizei schlagen, wenn sie dafür den Befehl erhalten haben. DieseJugendbande aber hatte die Verhaltensweise der Tillidin-Mohammedaner darauf, als sie mit zwei Polizisten auf dem Spielplatz zusammenschlug und ihnen gar Kopftritte verpasste, als sie schon am Boden lagen: Weiterlesen »

Freibadbesucher serienmäßig von professionellen ausländischen Diebesbanden bestohlen

Sommerzeit ist Freibadzeit. Kaum kommt die erste Hitze und schon sind alle Freibäder voll. Nur leider vergessen die naiven, gutmütigen Deutschen, dass der Staat  allen Dieben, Räubern und Vergewaltigern des Orients Tür und Tor gehöffnet hat. Es ist natürlich wieder mal die Schuld der Journalisten, die die ethnische Herkunft der Täter verschleiern, so dass die Freibadbesucher ungewarnt den Tätern ausgeliefert sind:
Weiterlesen »

Aschaffenburg: Mann vom Illegalen Zuwanderer fast totgeschlagen

Auch wenn nach der Auffassung der Pro-Asyl-Aktivisten “kein Mensch illegal” sein sollte, können diese illegalen Zuwanderer  zu Mörder werden –  auch an jenen Migrantenverhätschler, und Gutmenschen, denn ihre Schädel lassen sich genau so gut zusammentreten wie der Schädel eines jeden anderen Einheimischen. Leider  traf es unseren  Opfer diesmal willkürlich, denn er konnte nichts dafür, dass linke Gutmenschen solche Mörder und Tottreter scharrenweise ins Land holen: Weiterlesen »

Der orientalische Liebhaber und die Messer-Trennung

Der liebende Rashad Rahimov aus Obehausen, der seine Freundin mit dem Messer verabschiedet hatte

Die Orientaler kritisieren unsere Gesellschaft als dekadent, weil hier die Menschen sich nach einer Beziehung einfach so trennen, ohne viel Federlesen daraus zu machen. Sie dagegen geben einer Liebesbeziehung viel mehr Gewicht, indem sie sich nicht einfach so trennen, sondern mit dem Messer in der Hand: Weiterlesen »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 77 78 79 Nächste