Archiv der Kategorie 'Die Welt'

Putins antiamerikanische Allianz

 photo obamaashtonmerkelcameron_zpsa679f0d3.jpg

 photo putinsantiamerikanischeallianz_zpsed19e618.jpg

Welche Allianz erweist sich als stabiler? Und welche ist die Allianz der Bösen, welche der Guten? Läßt sich heute noch ein Remake vom alten James Bond erstellen, mit den Guten in Washington und London, die gegen das Böse in China und Moskau kämpfen? Daran wird Obamas Politik wachsen oder scheitern

 

Nun, wir sind keine Fans von BüSo, aber diesmal müssen wir sie euch empfehlen, denn sie haben einen Artikel aus dem vergangenen Herbst zu einem Thema, das heute im The Times auftaucht. Und da die liberalistisch-globalistisch-jüdisch beherrschte The Times kostenpflichtig und auf Englisch, BüSos dagegen gratis und auf Deutsch zu lesen ist, ist unsere Empfehlung vor allem pragmatischer Natur:

China, Indien, Rußland: Strategische Entwicklungsallianz gegen Kriegsgefahr
28. Oktober 2013 • 19:29 Uhr

Weiterlesen »

Indien: Der Nationalist Modi hat die Wahlen gewonnen

Die Beobachter wußten schon seit einiger Zeit, aber jetzt ist es amtlich: Der Nationalist Narendra Modi hat die Wahlen mit einem erdrutschartigen Sieg gewonnen. So ein eindeutiges Ergebnis hat es seit den 80er Jahren nicht mehr gegeben Weiterlesen »

Ostukraine: Juden sind vorbereitet für die Massenflucht

Zum Thema Ukraine sind die Meinungen sehr gespalten und viele unserer Leser sind viel besser informiert und können so die Nachrichten viel besser einordnen als wir. Es ist dennoch wichtig, dass wir die Entwicklungen auch in diesem Blog ein wenig verfolgen, denn sie sind zu bedeutend für Deutschland und Europa. Wir versuchen aber solche Entwicklungen zu zeigen, die in den Mainstream-Nachrichten vielleicht außer Acht bleiben. So auch der vorbereitete Exodus der Juden. Angesichts der zunehmenden Gefahr im Südosten, in den russisch bewohnten Gebieten – nicht in Kiew! – bereiten sich die ukrainische Volksangehörigen jüdischer Religion für den Exodus. Und sie wollen natürlich nicht zu ihren ukrainischen Mitbürger nach Kiew, sondern zu ihren religiösen Glaubensbrüder nach Israel flüchten: Weiterlesen »

Deutschland entfernt sich vom Westen, und nähert sich dem Osten an

Die Graphik zeigt die Positionierung der Medien. Wir haben euch die Möglichkeit gegeben, selber abzustimmen, wo ihr Deutschland gern sieht.

Wie wichtig ist der Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern?

View Results

Loading ... Loading ...

Wenn es in der Geschichte eine allgemeine Wahrheit gibt, dann ist sie dies: Nichts bleibt für ewig, im Gegenteil: Lage, Bündnisse, Grenzen, Bedrohungen ändern sich ständig. Wer einst Feind war, wird zum Freund und wer einst Freund war, wird zum Feind. Das ist die erste Grundlektion der Geschichte. Natürlich sehen es viele mit Wehmut, wenn Feindschaften zu den  einstigen Freunden, die man bewunderte, entstehen. Und genau so beäugt man manche neue Freundschaften mit Misstrauen, zumal man noch die alten Geschichten lebendig in Erinnerung hat. Dennoch müssen wir uns damit abfinden, dass die Geschichte die Welt immer in Begewung hält.

Und diese Bewegung ist scheinbar auch einem in den Mainstream-Medien aufgefallen: Weiterlesen »

Krawalle in Guineea gegen Ärtze ohne Grenzen wegen Ebola-Hilfe

So muß man sich einen Ebola-Toten vorstellen

n Westafrika grassiert seit geraumer Zeit die derzeit vielleicht tödlichste Krankheit, die Ebola. Und wie es in solchen Fällen immer so ist, treiben sich dort einige Heerscharen Helfer und Helfershelfer, denen es viel Wert ist, dort den Leuten helfen zu wollen. Unter ihnen sind natürlich die Ärzte ohne Grenzen ganz vorne dabei. Die Afrikaner wollen irgendwie nicht geholfen werden und rebellieren gegen die Ärzte-Organisation aus Europa, denen sie offensichtlich die Schuld an der Seuche geben: Weiterlesen »

Die “Putin-Versteher”

http://bilder.t-online.de/b/50/94/44/52/id_50944452/tid_da/putin-der-mann.jpg

Man kann den Irritierten Unterton im Wallstreet Journal nicht überlesen. Man ist in Amerika sauer darüber, dass es in Europa zu viele “Putin-Versteher” gibt.

Irgendwie haben die Journalisten auch mitbekommen, was wir euch schon vor 2-3 Wochen sagten: Der Westen ist dazu gar nicht fähig, “geschlossen gegen Russland” vorzugehen. Vielmehr ist davon auszugehen, dass der Westen sich bei dieser Angelegenheit bloßstellt, seine Unfähigkeit zeigt. Inzwischen gibt es auch ein Wort dafür, das nach einer propagandistischen Kampfansage klingt: Die “Putin-Versteher”: Weiterlesen »

Malaysia: Ausländer von einem touristischen Zentrum islamisch entführt

Viele wollen es immer noch nicht wahrhaben, dass eine wachsende Zahl der Bevölkerung in den islamischen Ländern mit der Welt überzeugt ist, sich mit der “Ungläubigen” in einem berechtigten, weil “heiligen Krieg zu befinden. Und da die Muslime nichts von den alten europäischen ritterlichen Tugenden halten, führen sie diesen Krieg mit Vorliebe gegen jenen, die sich am wenigsten wehren können: Gegen die ahnungslosen Frauen und Kinder der “Ungläubigen”, z. B. gegen Touristinnen in den traumhaft schönen Urlaubsgebieten der islamischen Ländern. Weiterlesen »

Ukraine, Putin, der Westen und die Pazifisten

Heute steht in den meisten Medien die Ukraine auf dem Tagesplan, und zwar die Aussage der Julia Timoschenko, dass sie Putin am liebsten eigenhändig töten möchte: Weiterlesen »

Politskandal mit internationalen Wohltätigkeitsmafia erschüttert Ungarn

In dieser Geschichte steckt alles drin, wenn die hiesige Medien nur berichten wollten: Organisierte politische Kriminalität der im Westen beheimateten Wohltätigkeitsorganisationen, Schweinerei der Sozialisten um die Weltherrschaft zu erlangen, politischer Mord um Zeugen zu beseitigen, die Herrschaftsmethoden Brüssels gegen Aufmüpfigen uvm.

Da die ungarischen Rechten immer stärker das “internationale Judentum” hinter derr Affäre wittern, ist es nur zu verständlich, dass in den westeuropäischen Medien darüber kaum und nur unverständlich berichtet wird. Weiterlesen »

Deutschland “dreht den Geldhahn” für die Ukraine auf

Möglicherweise kommt der US-”Philantrop”  Georg Soros mit seinen Forderungenein Tick zu spät, denn der Großmeister im Herumwerfen mit Steuerzahlergeld im Ausland, Wolfgang Schäuble, hat schon damit angefangen, das Geld anderweitig auszugeben.

Schäuble will für Kiew den Geldhahn aufdrehen Weiterlesen »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 42 43 44 Nächste