Archiv der Kategorie 'Allgemeines'

Eine Reihe amerikanische Krankenhäuser wollen sich zusammen schließen und sich weigern, Ebola-Patienten zu behandeln

Nachdem sich in den USA zwei Krankenpfleger infiziert hatten, die einen unnötigen Ebolapatienten behandelt hatten, breitet sich dort in den Medien und Krankenhäusern die Panik aus. Die Menschen haben recht, denn der Ebola-Patient hat sich selber freiwillig exponiert gehabt, indem er den Afrikanern helfen wollte. Einmal erkrankt, hatte er aber nicht mehr so viel Anstand, sein Schicksal zu akzeptieren., sondern nahm bereitwillig das Risiko an, andere Leute zu infizieren.

Die Krankenhäuser und das medizinische Personal überlegen sich nun, ob es rechtens ist, solche Risiken einzugehen, ob man ihnen verlangen kann, so viel Kosten und Risiken in die Ebola-Patienten zu investieren: Weiterlesen »

Muslime zwingen Jugendliche zu ISIS und zum Selbstmordanschlag

Claims: Accused fighter Kareem Mufleh (standing) described how Islamic State terrorists murder women who show their skin and are known to drug young men in order to convince them to carry out suicide bomb attacks

Wenn die Journalistin Caroline Fetscher  (Der Tagesspiegel und Jüdische Allgemeine), die im Daily Mail beschriebenen Methoden im  gelesen hätte, mit dem der “wahre Islam” opperiert, wäre sie nie auf die dumme Idee gekommen, den Islamismus mit mehr Islam zu bekämpfen. Dann hätte sie begriffen, dass die Muslime gar keine Chance haben, sich dem Islamismus zu entziehen – mit oder ohne Islamunterricht. Weiterlesen »

17-Jähriger in Raqqa von Muslimen gekreuzigt

Picture of crucifixion of 17-year-old boy in Raqqa, Syria by the Islamic State

Der Junge in Raqqa wurde nur deswegen gekreuzigt, weil er sich erlaubte,  die Zentrale des ISIS dort zu fotographieren: Weiterlesen »

Linke Politikerin fordert neue Stasi

Die Linken, sobald sie in ihren Machtbestrebungen bedroht fühlen, lassen die Hülle der Demokratie fallen, und zeigen ihre stalinistische Besinnung. Hier ist ein Paradebeispiel, verkörpert durch den Linken Vogel Christel W. im niedersächsischen Landtag: Weiterlesen »

Berlin baut 6 Asyldörfer für 43 Millionen. Wer bezahlt sie?

M02567

Da d Berlin schon seit Jahren pleite ist und am Tropf des Bundes hängt, muß man sich wirklich fragen, wie die einstige Hauptstadt Preußens sich vorgestellt hat, wer die Rechnung für diese Asyldörfer übernehmen sollte: Weiterlesen »

Journalistisches Allheilmittel: “Was hilft gegen Islamismus? Mehr Islam!”

Kaputtes Auto an der Haltestelle: Angreifer soll aus Ost-Jerusalem stammen

Bei dem gestrigen Anschlag in Jerusalem wurde ein Baby getötet. Nach Interpretation der Journalistin Caroline Fetscher  (Der Tagesspiegel und Jüdische Allgemeine), muß man dem Täter den Islamismus mit mehr Islamunterricht austreiben.

Dieses Rezept gegen den Islamismus  haben sich die journalistischen Eierköpfe vom “Der Tagesspiegel” ausgetüftelt. Wir wissen nicht, ob sie dasselbe Rezept im Allgemeinen gegen jede Art von Terrorismus anwenden würden, so nach dem motto: mehr Terror gegen Terrorismus, oder – ein geliebtes Hetzfeld der Journalisten – mehr Nationalgefühl gegen Nationalismus (Langform des Nazitums). Aber hier ist die geistige Verrenkung der Caroline Fetscher, mit der sie die Forderung im Titel ihres Artikels zu begründen versucht: Weiterlesen »

Der gewalttätige Schwarzfahrer aus Afrika in Lübecks öffentlichen Verkehrsmitteln

967

Man sollte den Bericht über Habib unbedingt mit seiner eigentlichen Herkunft und seiner Buntheit ergänzen, denn seine Hautfarbe wie auch seine ethisch religiöse Herkunft sind solcher Art, über die die linken und grünen Verherrlicher der ausländischen Gewaltkriminalität noch voriges Jahr  Unmengen von Broschüren druckten: “Deutschland ist Bunt”, “Wir (also grüne Politiker und andere Gutmenschen) sind bunt” – und meinten damit, dass sie sich in ihrer Rückgratlosigkeit gern der Gruppe solcher afrikanischen Gewalttäter wie Habib anschließen wollten, mit ihnen eine Gemeinschaft bilden wollten.

Hier kommt die Geschichte des Habib  auf dem Netzplanet: Weiterlesen »

Ein Vergleich zwischen der NSU und RAF


.
Wir kennen die Webseite NSU-Leaks nicht, aber den Vergleich dort zwischen der NSU und RAF finden wir lesenswert.  So weit wir es beurteilen können, haben die Autoren einige fundierte Vergleichspunkte zusammen getragen: Weiterlesen »

Ottawa: Einer der Täter ist der Konvertit Martin Couture-Rouleau

Martin Couture-Rouleau Facebook

Dank der fleißigen Maria gegen Scharia haben wir jetzt mehr Infos zu den Tätern von Ottawa. Einer von ihnen ist der Konvertit Martin Couture-Rouleau. Dieser Dreckskerl hatte die Soldaten überfahren. Die Medien arbeiten bereits auf Hochtouren, die Bevölkerung mit dummen Märchen einzulullen.  So behauptet CBS, dass Martin Couture-Rouleau ein “lone wolf” (ein einsamer Wolf) sei, was unmöglich ist, wenn man beachtet, dass es mehrere gelungene Aussläge waren, die gut vorbereitet sein müssen – was keineswegs die Arbeit eines “lone wolf” sein kann: Weiterlesen »

Ottawa: Terroranschlag auf Parlament in Kanada

CBC News Network LIVE

Klick hier für amerikanische live Berichterstattung (Pfeil auf dem Videoscreen auf der verlinkten Seite anklicken)

Was genau passiert ist, ist derzeit kaum zu sagen: Auf dem Parlament wurde vor ca. einer Stunde geschossen. In einer anderen Aktion wurde ein Soldat auf der Straße überfahren: Weiterlesen »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 208 209 210 Nächste