Archiv der Kategorie 'Allgemeines'

Bremen zittert vor der islamischen Terrorgefahr

http://www.eslam.de/begriffe/f/images/fatiha-moschee_bremen.jpg

Bremen hat die Islamisierung freiwillig zugelassen, Moscheen bauen lassen, jetzt muß man auch die islamische Terrorgefahr schlucken.

Nachdem so viele dumme, gierige Gutmenschen alles dazu getan haben, Islamisten in Massen ins Land zu holen, ist die Gefahr,  die sie bedroht, wohlverdient. Wenn es knallt, müssen sie die Schuld bei sich selber suchen, ob Kirchenfunktionäre, Politiker, Sozifutzis, Zunwanderungsverherrlicher, Islamisierungsbefürworter, Journalisten. Und langsam ist es so weit: Ganz Bremen macht in die Hose: Weiterlesen »

 

Faule Migrantenpolitikerin der SPD schimpft über hart arbeitenden Unternehmer

http://images.zeit.de/politik/deutschland/2014-01/yasmin-fahimi-jasmin/yasmin-fahimi-jasmin-540x304.jpg

Die unverschämte halbiranische SPD Politikerin Yasemine Fahimi ist eine der faulsten, unproduktivsten Menschen in diesem Lande, die dieser Gesellschaft keinen Nutzen bringen, nur auf ihrem Rücken parasitieren. Fahimi beschipft jene Menschen als "Gauner" auf deren Rücken sie lebt, aus deren Arbeit sie ernährt wird: Weiterlesen »

 

Baden-Württemberg hat wieder was Unsinniges Vor: Gezielt “Verfolgte Muslimfrauen” aufnehmen

http://diepresse.com/images/uploads/c/8/7/535687/Burka20100127104252.jpg

Eine Freundin, die jahrelang solche Frauen betreut hatte, sagte, dass meist nur eine Frage von höchstens einem Jahr ist, bis die Männer nachkommen. Und ab dann schotten sich die Frauen ab, lassen sich von ihren Männern terrorisieren (ob Ehemann, Bruder, Vater oder gar Sohn) und ziehen sich aus allen Integrationsprogrammen - wie Sprachkurs, Betreuung, Integrationskurse, usw. - zurück. Weiterlesen »

 

Ohne Kommentar!

"Ruft doch mal an!" hieß der Werbeslogan der Telekom in den 80ern, oder?

 

Griechenland droht Europa mit “Flüchtlingsschwemme”

Griechenland hat eine offene Erpressung gegen Europa ausgesprochen. Die neue linke und rechte populistische Regierung fordert einen Schuldenerlass. Sollte Berlin darauf nicht eingehen, und die Griechen einfach so für ihre Unfähigkeit bezahlen, drohen sie, uns mit "Flüchtlingen" zu überschwemmen: Weiterlesen »

 

Immer mehr Behörden auf Seite der Pegida

Reuth-Bürgermeister Ulrich Lupart (63, DSU) bei der PEGIDA- Demo in Dresden - die Journalisten hassen ihn, weil er auf der Kundgebung "Lügenpresse" skandierte.

Wer am vergangenen Dienstag in Karlsruhe dabei war, war überrascht von der wohlwollenden Neutralität der Polizei. Bei den früheren Kundgebungen, z. B. auch gegen den Bildungsplan in Stuttgart, hat man seit der Kretschmann-Diktatur so viel offen gezeigtes Wohlwollen seitens der Polizei nicht mehr erlebt. Ja, hinter vorgehaltener Hand hörte man sie murren, z. B. wenn sie das unsinnige Befehl des Polizeipräsidenten erhielten, sie sollten sich zurückhalten und die Demonstranten, unter denen sehr viele Familien mit Kindern waren, von den Antifaschlägern einkesseln lassen. Weiterlesen »

 

Muslime zerstören antike Kunstwerke in Irak

http://img.welt.de/img/politik/crop137868325/9209569372-ci16x9-w780-aoriginal-h438-l0/In-this-image-made-from-video-posted-on.jpg

Das sind barbarische Kreaturen in Menschenhaut.

Die ISIS-Muslime haben wieder ihre atavistische Triebe gezeigt: Sie haßen alles, was mit Kultur und Fortschritt zu tun hat, und lieben alles bestialische. Diesmal haben sie antike Kulturschätze zerstört: Weiterlesen »

 

Drei Journalisten sterben angeblich kurz nachdem sie Edward Snowden interviewt haben

american journalist deaths

Das ist wieder mal der Stoff, aus dem Verschwörungstheorien gewoben werden. Wir müssen gleich hinzufügen, dass wir  Näheres nicht sagen können, weder über die Quellen, noch über die Behauptungen darin. Fakt ist aber, dass die drei Journalisten tatsächlich die Korrespondenten der besagten Zeitungen waren, dass sie tatsächlich diesen Monat überraschend verstaben (also keine lange Krankheit) und dass sie brisante Fragen recherchiert hatten. Die Namen sind: Weiterlesen »

 

Gauck fordert Verlängerung der Griechenlandhilfen. Athener Linksautonomen randalieren und zündeln

http://www.nordseefeuer.de/Melkkuh.jpg

Die Griechenlandfrage hat inzwischen mehrere Facetten. Der linksextremist Zypras ist nämlich mit Wahlversprechen, die er nicht erfüllen kann, Regierungschef in Athen geworden. Das hätten alle Griechen wissen müssen, als sie ihn gewählt haben. Nun randalieren sie trotzdem, weil Zypras ihnen nicht die Sterne vom Himmel holen kann und nicht mal machen kann, dass es wenigstens Geld vom Himmel regnet: Weiterlesen »

 

Flüchtlinge: “Ein ganzer Kontinent kommt”

Da möchte man sehen, welches Konzept die hirnlose deutsche Gutmenschen haben, wie sie dieses Problem lösen möchten, oder mit welcher Ideologie sie ihr begegnen wollen, wenn sie keine Lösung mehr finden: Weiterlesen »

 
Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 274 275 276 Nächste