Archiv der Kategorie 'Allgemeines'

Radio France in Paris brennt. Möglicher muslimischer Terroranschlag

Das Hauptgebäude von Radio France steht in Flammen.

Das Foto stammt aus Blick.ch: Radio-France-Mitarbeiter berichten von mehreren Explosionen im Hauptgebäude in Paris. Das Haus wurde evakuiert. Polizei und Feuerwehr sind vor Ort.

Und wieder einmal haben diese Dumpfbacken von Islamisten rein zufällig den richtigen getroffen, wenn es tatsächlich ihre Tat sein soll, so wie die Münchener Abendzeitung vermutet: Weiterlesen »

Innenminister De Maizière sucht verzweifelt nach zwei seiner “Söhne und Töchter”

Brandstiftung, Urheberrechtsverletzungen, Sachsen, Raubkopien

Mehmet und Mehmet: Zwei "Söhne und Töchter" des Innenministers De Maizière...

Herr Innenminister De Maizière hat doch vor erst 2 Tagen bekundet, dass muslimische Gewaltverbrecher  seine Söhne und Töchter sind. Es ist also verständlich, wenn er jetzt alles in Bewegung setzt, zwei solche entlaufene Söhne aufzufinden, denn sein Herz ist voll Kummer und Sehnsucht nach ihnen: Weiterlesen »

Das ewige “wir müssen mit einander reden”, wenn sie Terrain verlieren…

Ein türkischer Kabaretist bei Maybrit I. Ein deutscher Kabaretist wie Dieter Nuhr wäre für die Illnerin wohl zu unerträglich gewesen?

Ich weiß nicht, ob es euch aufgefallen ist, dass in der letzten Zeit immer mehr Leute mit euch reden wollen. Sie gehören solchen ethnischen, ideologischen und politischen Gruppen an, die euch noch vor 1-2 Jahren noch gar nicht als Menschen beachtet hätten, sondern nur pauschal als "Nazis", "Ausländerfeinde", "Rechtspopulisten" und sonst was beschimpft haben, als ihr den Mund aufgemacht habt.

In den Medien waren die redewilligen  türkischen Kabaretisten bis vor einem halben Jahr absolute Mangelware, da hatten wir nur die dauerbeleidigten Förderer täglich zu Gesicht bekommen.  Und auch jetzt versäumen diese Redewilligen nicht, in jeden Redegeschwader das Wort "Nazi" zu platzieren. Weiterlesen »

Fun: Zickenkrieg auf muselmanisch!

Für so was würde man gar Eintritt zahlen, wenn man die Show bei einem Gläschen Glühwein genießen dürfte.

Polizist will nach dem Einsatz in Köln gegen die HoGeSa den Dienst quittieren.

Beamte bei der Demo am Sonntag: Auch Maik war im Hauptbahnhof im Einsatz.

Der Polizeibeamte, der anonym bleiben will, sieht einen Traum geplatzt und will deswegen den Job quittieren. Damit würde aber bei mir ein Traum platzen. Wenn  die anständigen Polizisten den Dienst quittieren, bleiben nur noch die verlogenen Sadisten übrig, wie seinerzeit im Ostblock bei der Polizei waren. Weiterlesen »

Sachsen-Anhalt: Eine ganze Schulklasse wird politisch kriminalisiert

http://p5.focus.de/img/fotos/crop4182708/0142369822-cfreecrop_21_9-w308-h171-otx0_y30-q75-p5/urn-newsml-dpa-com-20090101-141006-99-03040-large-4-3.jpg

Die Nazi-Hysterie vor, die von zugewanderten Ausländern, ZDF-Journalisten und gar von den Innenministern aller Ländern geschürt wird, trägt schon die teuflischsten Früchte, die man sich vorstellen kann: Übelriechende Höllenfrüchte! Eine ganz Schulklasse in Sachsen-Anhalt wurde im Zuge dieser Hetzjagd auf Deutsche Pauschal als "Nazis" gebrandmarkt, und gegen die Schüler ermittelt der Staatschutz, mit dem Ziel, sie zu kriminialisieren, mit Gefängnisstrafen zu bestrafen, sie ins Konzentrationslager zu stecken: Weiterlesen »

Österreich verbietet die Verteilung von Korane auf offener Straße

http://www.haz.de/var/storage/images/haz/nachrichten/politik/deutschland-welt/salafisten-verteilen-erneut-koran-ausgaben/20398564-1-ger-DE/Salafisten-verteilen-erneut-Koran-Ausgaben_ArtikelQuer.jpg

Es wäre müßig, im allgemeinen zu sagen, dass wir von Österreich lernen könnten, denn Österreich hat in der Vergangenheit viel mehr multikulturalistische Fehler begangen, weswegen dort, gerade in Wien, die Situation so entartet ist, dass man jetzt die Notbremse anziehen muß, will man nicht, dass einem binnen kürzester Zeit die Hauptstadt, oder zumindest der Westbahnhof, um die Ohren fliegt. Und da will man damit anfangen, die Verteilung von Korane auf offener Straße zu verbieten: Weiterlesen »

Die “Söhne und Töchter” des De Maizière wollen jüdischen Schüler umbringen

Da sieht man, mit wem sich unser Innenminister solidarisiert. 70 Jahre lang hieß es in Deutschland "nie wieder Judenmorde". Jetzt, da die Muslimmigranten zur "Söhne und Töchter" von De Maizière geworden sind, geht bald das Judenmorden wieder los: Die Muslime töten die Juden, und de Maizière wird sie dafür als eigene "Söhne und Töchter" beschützen. So läuft es: Weiterlesen »

Florida: Imam vergewaltigte auf brutalster Weise Kinder

muslim teacher

Der Imam Tariq Ahmad in Floriad hatte zwei Mädchen, 14 und 15 so brutal vergewaltigt, dass man nachher ihre Genitalien chirurgisch zusammenflicken mußte. Weiterlesen »

Kretschmann will Jobs an Asylanten geben

Der Bund folgt der Erpressung der grünen Antideutschen, und nimmt die Jobs den Deutschen weg, um sie den Asylanten aus dem Orient zu geben. Alle Länder und alle Kulturen bewahren die Jobs in der Zeit der wachsenden Arbeitslosigkeit für das eigene Volk. die Saudis schicken sogar die Sklaven zurück nach Afrika, um die Jobs für das eigene Volk zu sichern. Nur die deutschhaßenden deutschen Politiker machen es umgekehrt: Weiterlesen »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 212 213 214 Nächste