Archiv der Kategorie 'Allgemeines'

Diebische Journalisten: Innenminister Ralf Jäger auf einer Pressekonferenz beklaut

http://www.lsb-nrw.de/fileadmin/daten/lsb/downloads/Aktuelles/Aktuelles.jpg

Ein Bouchet von deutscher Medien – wer hat wohl die diebischsten Journalisten?

Wir könnten beinahe glauben, es sei der 1. April, wenn man solche verrückte Nachrichten liest. Das besonders pikante dabei ist, dass bei einer Pressekonferenz die Anwesenden in ihrer überwältigenden Mehrheit Journalisten und Pressefotografen sind. So muß der Täter zu eben dieser Tätergruppe gehören: Weiterlesen »

Iren verwechseln EU-Flagge mit Islamisten-Flagge und lösen Terroralarm aus

http://www.ekg-gonsenheim.de/wp-content/uploads/2013/05/Flagge_Europa.jpg

Die Iren, die die EU-Terroristen fürchten…

Diese Geschichte ist der Brüller des Tages! Wir brauchen dazu gar nichts mehr zu kommentieren: Weiterlesen »

Großbritannien: Nigel Farage läuft den anderen konservativen Politikern den Rang ab

10277585_681301248584148_6479684706405034690_n_(1).jpg

Möglicherweise ist dieses Ergebnis auch eine Folge des schottischen Referendums. UKIP berichtet, dass nach den jüngsten Umfragen Nigel Farage an der Spitze der Liste der bedeutendsten konservativen Politiker des Landes steht, vor Cameron. Weiterlesen »

Türkei bereitet sich für den Einmarsch nach Syrien vor und sich ein Stück Land “als Pufferzone” abschneiden

http://diepresse.com/images/uploads/6/b/d/652989/syrien_armee_marschiert_widerstandshochburg_01_syria3_panzer20110425165312.jpg

Eigentlich hätten wir das schon lange vorher riechen sollen. Das war das verborgene Ziel der Türkei bereits damals, vor Jahren, als die türkische Regierung die Syrische Rebellenarmee in der Türkei gegen Assad aus dem Boden stampfte. Die Türkei fühlt sich jetzt vor allem mit der Unterstützung der Nato stark genug, um wieder den Osman zu spielen und auf die Eroberungstour zu gehen. Nur mußte die Nato über derlei Bestrebungen stillhalten und so tun, als ob sie keine Ahnung hätte, als ob sie nicht schon längst in diesen Plänen eingeweiht sei und sie sogar mit finanziellen und militärischen Mitteln unterstützten. Deswegen behauptete Obama immer, er kämpfe dort nur gegen den “Terroristen”, gegen ISIS und gegen andere solche “Bösewichte”.

Und jetzt langsam lassen die Türken (und ihre Verbündete!) die Sau raus: Weiterlesen »

TAZ sagt: Bernd Lucke ist ein Jude

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a8/Bernd_Lucke_03.JPG

Irgendwie klingt es verrückt. Offenbar ist die TAZ überzeugt,  dass die Wähler der AfD in Thüringen und Mecklenburg Antisemiten seien und die Zeitung will diesen vermuteten Antisemitismus benutzen und schüren, um den Erfolg der AfD zurück zu drängen: Weiterlesen »

Die ausländischen Wächter als verschriehene “German Police” misshandeln “arme Flüchtlinge

AFP - Sicherheitsleute misshandeln Flüchtling

Die Multikulti-Wächter-Oligarchie (südlänidsche u. a. Migranten) in Deutschland misshandelt andere Ethnien. In der Printausgabe der Bildzeitung waren sogar Tatsachen zu lesen: “Als der verängstigt Mann fragt warum er geschlagen wird, brüllen die Wachleute hinter der Kamera:” ein guter Christ hält auch die andere Wange hin!”” (Siehe Kommentar von Bratak unten)

Nachtrag: Ergänzung von unserer Leserin “Maria gegen Scharia”

Es ist zum Kotzen, mit welchen hinterhältigen Mitteln die internationalen Medien (in Wessen händen befindet sie sich?) die deutsche Polizei zu verleumden suchen. Folgender Vorfall soll sich in einem Asylbwerberheim in NRW ereignet haben – dort, wo schon die Polizisten in den Moscheen rekrutiert werden. Um so mehr befindet sich die ganze Türksteher-Branche in den Händen der orientalischen Migranten. Wenn man die Einkaufszentren, Bahnhöfe, Diskos u. ä. ansieht, wo man überall Wachpersonal und Seucrity-Personal sehen kann, erkennt man leicht, dass in den multikulturalisierten Gebieten  zum beträchtlichen Teil von südländisch aussehenden Ethnien gestellt wird. Weiterlesen »

Die Zahl der Isis-Kritiker unter den Muslimen – von der Stuttgarter Zeitung frisiert und erfunden

Für die Bilder bedanken wir uns an den mutigen   Fotograf Michael. Die Beschreibung gab uns usnere Leserin “Sommertag”

Hier spricht die Stuttgarter Zeitung von 1000 Besuchern: Weiterlesen »

Niedrelande: ISIS hat in den Muslim-Ghettos viele Untersützer

Ein Bild sagt mehr, aus 1000 Worte. Diese zwei Fotos wurden heute von Geert Wilders getweetet, und sie zeigen,

Weiterlesen »

Die Art, wie die Türken die kurdischen Flüchtlinge empfangen… Mit Stacheldrat und mit Sturmpolizei

Embedded image permalink

Zur Kenntnisnahme an allen Kurden unter unseren Lesern!

Da wir vorhin über die Türkische “Hilfsbereitschaft” berichteten, mit dem Ankara weit überhöte Flüchtlingszahlen anzunehmen angibt, ergänzen wir die Flüchtlingsberichterstattung an der syrisch-türkischen Grenze mit noch einem Artikel: Weiterlesen »

Die Türkei gibt der Welt falsche, überhöhte Flüchtlingszahlen an

http://www.haz.de/var/storage/images/haz/nachrichten/politik/niedersachsen/das-geld-fuer-die-fluechtlinge-in-niedersachsen-reicht-nicht/125185520-1-ger-DE/Das-Geld-fuer-die-Fluechtlinge-reicht-nicht_ArtikelQuer.jpg

Die EU gibt 5000 Euro pro Flüchlting an die Aufnahmeländer, hieß es in einem Link, der uns vor ca. 2 Wochen zugesandt wurde.

Zur Kenntnisnahme an alle Kurden unter unseren Lesern!

Die Flüchtlingsaufnahme ist im Zeiten der iregewordenen Gutmenschlichkeit zu einem lukrativen Geschäft geworden. Länder, die Flüchtlinge aufnehmen, können damit mit viel Geld aus Brüssel rechnen, und sie können auch andere politische zugeständnisse verlangen. Das ist vielleicht der Grund, warum Ankara die Zahl der Kurden, die aus dem Irak in die Türkei geflüchtet sein sollen, zu hoch angibt: Weiterlesen »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 197 198 199 Nächste