Egemen Bagis: “Europa braucht die Türkei”

Egmen Bagis ist die EU-Abgeordnete der Türkei. Und er erklärt in einem Artikel, den Al Jazeera seit Tagen wiederholt auflegt, dass Europa die derzeitige Krise - damit meint er den Rechtsruck  - überwinden wird und dass dann die Chance der Türkei kommt. Denn langfristig will Europa ohne die Türkei nicht leben, und wir die Türken unbedingt für unsere Glückseeligkeit brauchen.

Egemen Bagis: 'Europe needs Turkey' (Europa braucht die Türkei)

Der Chef-Oberhändler der Türkei mit der EU erklärt, warum sein Land immer noch der EU beitreten will, trotz tiefster Krise.
Turkey's chief EU negotiator explains why his country wants to join an EU in the midst of a deepening economic crisis.

Nach einem kurzen Lamento von Rechtsruck in Finland, Ungarn, Italien, in den Niederlanden, Schweden und Norwegen:

Die Türkei steht an der Türschwelle Europas und will hinein (Möge Allah zuerst die ganze Türkei versenken, in einem Tag und einer Nacht, wie Atlantis einst!) Trotz wachsender antimuslimischen Resentiments und einer wachsenden Wirtschaftskrise verhandelt Türkei immer noch um die Vollmitgliedschaft in der EU.

Turkey is at the doorstep of Europe and it wants to come in. Despite growing anti-Muslim sentiments and a deepening economic downturn in Europe, Turkey is still negotiating to become a full member of the European Union.

"Wenn wir bereits Mitglieder wären, hätten wir sie gewarnt und verhindert, dass sie in diese schwierige Lage kommen. So hätten wir vielleicht Europa davor bewahrt, in die Rezession zu gehen. Wenn wir der EU beitreten, bedeutet das nicht, dass wir ihre Schulden mittragen (...)

"If we had joined [the EU] we would have warned them and prevented them from going into these difficult [economic] situations. So maybe we could have prevented Europe from going down. Joining Europe doesn't mean we are assuming their debts (...)

Bis die Türkei alle Verhandlungen beendet und alle Klausel erfüllt sind, bin ich mir sicher, dass die Wirtschaftskrise vorüber ist, weil sie nicht ewig halten kann. Aber auch wenn es noch Schwierigkeiten gibt, kann die Türkei dazu beitragen, die Lücke zu schließen.

By the time Turkey completes all negotiations, by the time all the chapters are completed, I'm sure this economic crisis will be over, because no crisis lasts forever. But even in the case that there are still difficulties, Turkey can contribute positively to closing the gap."

Al Jazeera

Langsam wird es klar, warum Allah den Muslimen den Alkohol verboten hat: Sie reden auch nüchtern so, als ob sie total betrunken wären.

Wie gesagt, es ist auch bemerkenswert, wie oft Al Jazeera diesen Artikel aufsetzt  (mit unterschiedlichen  Titel) und versucht damit Einfluss auf die europäische Politik zu nehmen, wohlwissend, wie viele muslimische Eindringlinge bereits in Europa leben. Genau so versucht Al Jazeera auch in den amerikanischen Wahlkampf einzugreifen, indem man Obamas Miesetaten der vorherigen republikanischen Regierung in die Schuhe schiebt.

Kategorie:  Türkei

Der Kommentarbereich ist geschlossen.