Archiv von 'Februar, 2012'

Der französische Wahlkampf wird zur Schlamschlacht

Audrey Pulvar et Arnaud Montebourg, le 9 octobre 2011,

(Aus Le Monde - linke linke linke französische Zeitschrift)

In etwa zwei Monaten wird Frankreich wählen, aber jetzt schon drehen alle Politiker und Medien durch. Sie werden allesamt giftig, gaga, betrügerisch oder gewalttätig. Wenn in Frankreich in diesem Frühjahr nicht alles aus dem Ruder läuft, dann wäre das ein Wunder.

Der Kandidat der Sozialisten, Genosse Hollande (den komischerweise die Amerikaner Monsenieur nennen, obwohl er ein Genosse ist), hat seine Steuerpläne verkündet: Er will 75% Spitzensteuersatz. Weiterlesen »

Immer mehr Leute machen Hartz-IV Kinder

Die Medienpropaganda will es eher so darstellen, dass die armen, armen Leute ihre Kinder auf Hartz-IV halten müssen.  Sie nehmen für diese Propaganda natürlich gezielt blonde Kinder. Nun, leider gibt es auch welche, und das ist traurig. Aber es ist nicht (oder nicht nur) ihre Zahl, die die Hartz-IV-Empfängerstatistik für Kinder in die höhe schiebt.  Aber die deutsche Medien wären nicht die promigrantischen Propagandisten, wenn sie diese Fakten erwähnen würden. Bei ihnen klingt es so, als ob alle Hartz-IV-Empfänger Urdeutsche wären, die verarmt sind:

Jedes siebte Kind unter 15 Jahren muss von Hartz IV leben. In Ostdeutschland ist sogar jedes vierte Kind betroffen. Weiterlesen »

Ägypten will den NGOs den Prozess machen

Das sind die Geschäftleute von den abendländischen NGOs und ihre Unterstützer.

Ägypten hat alle abendländischen NGO-Mitarbeiter  festgenommen und will ihnen den Prozess machen. Es läuft nicht ganz so, wie sie sich wünschen. Im Gegenteil, es ist ausgesprochen chaotisch: Weiterlesen »

IKEA spioniert seine Angestellten und Kunden aus

Die IKEA-Kopftücher für weiblichen Angestellten der IKEA, sofern sie "rechtsgläubige" sind

Eine der schäbigsten, verräterischsten Unternehmen der Welt steht wieder in den Schlagzeilen. IKEA soll die Mitarbeiter und die Kunden ausspioniert haben: Weiterlesen »

Internationale Razzia gegen Anonymous und ihre Hackerbande

Sie kamen sich als Helden vor, als Robin Hoods, die für irgendwelche gefühlte oder gehirngewaschene "Gerechtigkeit" zu kämpfen glaubten. Aber zunächst werden sie sich als Knackis vorkommen, denn in ihren Gerichtsverfahren werden sie die bittere Realität erfahren: In der Wahrheit waren sie die Handlanger der Terroristen oder der Wirtschaftsräuber aus den komischsten Ländern, wo sie nicht mal für Schildrötenretten Urlaub machen würden. Jetzt geht es den ersten richtig an den Kragen: Weiterlesen »

Der Postbote unterschlug 5000 Briefe

#

Vielleicht ist bei euch der Postbote noch ein Deutscher? In Stuttgart sind die meisten Postboten schon südländisch. In Stuttgart werden fast überall bevorzugt Ausländer eingestellt.

So kann man sich gut vorstellen, dass auch dieser 20-jährige Postbote von Friedrichshafen noch vor 5 Jahren die Kühe oder Kamele gehütet hat, und dass er sich mit den deutschen Adressen leicht überfordert fühlte. Das wäre eine Erklärung für seine Tat: Weiterlesen »

Frankreich erlaubt das Völkermordleugnen

Sind die türkischen Völkermörder eine Gefahr für Europa?

Frankreich will mit seinen Gesetzen an die Völkermörder anbiedern und verrät damit die Opfer:

Das französische Verfassungsgericht hat das umstrittene Gesetz verworfen, das die Leugnung des Völkermordes an den Armeniern unter Strafe stellt. Ein bitterer Streit mit der Türkei wurde damit entschärft - vorerst. Weiterlesen »

Griechenlandrettung der Merkel-Regierung ist nicht Verfassungsgemäß

Endlich mal zeigt jemand Rückgrat - und das, wo man es gar nicht mehr erwartet und erhofft hat. Das Verfassungsgericht in Karlsruhe hat sich zu Wort gemeldet und den Merkel-Schäuble-Wahnsinn aus Berlin rechtzeitig gestoppt: Weiterlesen »

Muslime wollten Anschlag auf russischen Präsidenten


Die Muslime und die Deutschen Medien möchten Putin lieber heute als morgen weg haben. Aber die Methoden, deren sie sich bedienen, sind sehr unterschiedlich. Während die Medien ständig gegen ihn schreiben, wollten die Muslime auf ihrer Art, mit einem Antschlag die Arbeit machen: Weiterlesen »

Übermorgen ist der niederländische nationale Lausetag

Es ist richtig bedauerlich, dass dieser (Feier)tag nur ein niederländischer Nationaltag ist. Aber wir könnten aus Solidarität mitmachen, denke ich mal. Und wir könnten die deutsche Regierung darum bitten, aus Solidarität für  diese kulturelle Bereicherung durch die Mitbürger wir auch einen  deutschen Nationallausetag einführen.

Also haltet euch schon mal den Mittwochabend für Lausen frei:

Leuzenraddar kündigt "Nationale Läusetag" an Weiterlesen »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 14 15 16 Nächste