Archiv von 'Januar, 2012'

Fünfter Integrationsgipfel: Die Regierung will mehr Türken im öffentlichen Dienst

Der Integrationsgipfel ist eigentlich nur Moslemgipfel. Und wenn die Regierung von der Migrantenquote spricht, meint man die Türkenquote. Die 15 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund müssen nämlich für die 3-4 Millionen dämlichen Türken herhalten, die überall herrschen wollen, aber ohne Quote sie niemand nehmen würde.

Bund will Migrantenanteil [Türkenanteil] im öffentlichen Dienst erhöhen Weiterlesen »

Bismarcks Stimme gefunden

Nachtrag: Inzwischen hat auch Welt Online berichtet und jemand hat auch die Aufnahme bei Youtube eingesetzt.

Einige Geschichtsinteressierte, die die deutsche Geschichte nur auf die Zeit Hitlers reduzieren, haben wahrscheinlich kaum Interesse an diese Nachricht. Aber für die anderen dürfte es interessant sein. Man fand eine verschollen geglaubte Tonaufnahme des berühmten Erfinders T. A. Edison, mit Bismarcks Stimme darauf: Weiterlesen »

Sarkozy zieht auf Wunsch der Türken Genozid-Gesetz zurück

Sarkozys Politiker gehen vor Erdogan in die Knie und beweißen damit, dass er kein Gramm mehr Rückgrat besitzt als unser Wulff:

Frankreich stoppt Völkermord-Gesetz

Das umstrittene Völkermordgesetz ist in Paris vorerst gestoppt worden. 140 französische Abgeordnete Weiterlesen »

Zahl der illegalen Einwanderer steigt rasant

Josef Scheuring von der Polizeigewerkschaft Berlin warnt vor zu vielen illegalen Einwanderern – achtet bitte auf den letzten Satz im zitierten Fragment

Das ist etwas, worüber die Medien berichten müssten. Daran erkennt man eigentlich, dass die Medien schon längst zum Verräter am Volk geworden sind und Partei für jene ergriffen die aus dem Ausland hierer kommen, um das Volk auszunutzen und zu zerstören. Bevor man die Politiker für die heutigen Zustände verantwortlich macht, muß man die Medien zur Verantwortung ziehen und all denjenigen Medien die Berichterstattung verbieten, die gegen die Gesellschaft und für die Fremden Feinde Stimmung machen.

Hier ist der Bericht: Weiterlesen »

Fatwa: Muslime in Kashmir wollen alle christlichen Geistliche ausweisen

Christliche Schulen werden in Kaschmir zu islamischen Gebeten gezwungen. Genau so viel Religionsfreiheit sollte man den Muslimen in der Freien Welt gewähren denn mehr haben sie nicht verdient, als was sie bereit sind, anderen zu geben!

Der Islamrat in Kashmir hat eine Fatwa erlassen, dass alle christlichen Geistlichen des Landes verwiesen werden. Weiterlesen »

FPÖ-Chef: “Die Burschenschaften werden heute so verfolgt, wie damals in der Reichkristallnacht die Juden” – Medien und Gutmenschen empört

Die neue SA  randalierte in Wien  – seht ihr die südländischen Kämfergesichter hinter den Transparenten? Das Bild sollte man vergrößern und sich die Gesichter abspeichern. Ihre Brüder findet ihr unter den Journalisten.

Regierungskoalition: Was wäre die Optimallösung für dich?

View Results

Loading ... Loading ...

 UMFRAGEN

Das ist wieder ein Grund für die Gutmenschen-Horden und Medien zu hyperventilieren. Strache hat gewagt, die Hetzjagd auf die Burschenschaften mit der Reichskristallnacht zu vergleichen: Weiterlesen »

Tulpenfrühling : Holländische Frauen wollen

jetzt auch mal was erleben…

…nachdem die arabischen Emanzipationsbewegungen durch die Twitter- und Facebookrevolutionen so erfolgreich für die Damen verlaufen sind.
[mehr , click auf Bild]

Schlägerei und Belagerung der Polizei in Minarett-Stadt Rendsburg

Der Turm der osmanischen Eroberer – Rendsburg

Nachtrag: PI hat inzwischen die Zeitung gefunden, die all die anderen (inkl. öffentlich-scharia-rechtlichem TV) der Verschleierung vorführt. Es ist die SHZ:

…sie auf 40 Männer, nach Polizeiangaben südländischer Herkunft un…

Ein guter Grund für Leserbriefe und Abo-Kündigungen für diejenigen, die dem Zeitungsboykott verschrieben haben.

____________ Nachtrag-Ende.

Die Zeitungen verschweigen brav, dass es wieder die Neubürger aus der islamischen Parallelghettos waren, die sich solche Integrationsfestspiele gegen die deutsche Polizei leisteten: Weiterlesen »

Linksextremisten Gestern in Berlin: Plünderungen, Brandanschläge, Krawalle mit vielen verletzten Polizisten

Wenn man das hier liest, dann weiß man, wie groß die Bedrohung durch die linksextremistischen Terroristen ist. Viel schlimmer als jede Nazi-Trio. Die sind höchstens für die linken Journalisten gefährlich, während die Linksextremisten gefährden Hab und Gut aller arbeitenden Bürger, sie tun sich mit den Muslimbanden zusammen und jagen die Menschen, sie zünden die Autos der Leute in der Nacht an und sie besetzen die Häuser der Leute, bis sie in den Bankrot treiben. Gestern in Berlin haben sie wider randaliert:

Weiterlesen »

Deutschlands Neuvolk übt sich in Promi-Alüren – Aus dem Leben der High Society



Daniel Aminati – ein Vertreter der neuen Schickeria

Auch die Ethnodeutschen hatten so ihre Schickimicki-Skandale, als sie noch die Medien und die Regenbogenpresse mit ihren Abenteuern zu füllen hatten.  Die neuen, zugewanderten Ethnien versuchen natürlich auch das Skandalleben auf ihrer Art zu bereichern. Seitensprünge und uneheliche Kinder würden aber bei den Multikulti-Jugend von heute niemand mehr vom Hocker reissen. Da müssen Mafia-Kontakte her, Vergewaltigungen oder – wie beim obigen Gesicht – Discoschlägereien her:

Von JOHN PUTHENPURACKAL (geiler Journalistenname!) und KOLJA GÄRTNER Weiterlesen »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 18 19 20 Nächste