US-Botschaft in Libyen von Islamisten übernommen

http://media1.s-nbcnews.com/i/newscms/2014_21/453391/140520-libya-7a_748960cee41c079d7a9e480075dbe89c.jpg

vorher und nachher.

Islamisten in Libyen: Sturm auf die leere US-Botschaft

Dieser Akt scheint in Westen die Leute kalt zu lassen, dennoch hat eine große symbolische Bedeutung: Früher waren da die Amerikaner die großen acher in Libyen: Sie jagten Gaddafi weg, ließen ihn töten, bewaffneten(!) die Islamisten, und drehten krumme Dinge aus der provisorischen Botschaft in Bengazi, wo sie mit den Rebellen-Islamisten paktierten. Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
5 Kommentare »

Migrantenknackis in JVA spielen den palästinensischen Hungerstreikspiel

Foto: Sinnbild der armen, traumatisierten und missverstandenen Flüchtlinge, die Deutschland zum Narren halten.

Sonst hatten wir immer solche Meldungen nur aus Israel, dass die palästinensischen Terroristen dadurch die abendländische Weltpresse für sich gewinnen wollten, dass sie tagsüber Hungerstreik spielten. In Deutschland hatten bisher nur die “Flüchtlingen” aus dem islamischen Südland in den Zeltlagern von Berlin und München Hungerstreiche gespielt, während sie gleichzeitig  mit den dummen Antifaaktivistinnen schnackselten. Diese Hinweise sollten eigentlich schon reichen, um zu wissen, dass die Bruchsaler JVA-Insassen in ihrer absoluten Mehrheit Muslimmigranten sind, zumal die Statistiken uns sagen, dass 85% der kriminellen Gefängnisinsassen in Deutschland Muslimmirganten und Buntmigranten aus Afrika sind. Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
7 Kommentare »

Die geplante britische Superarmee gegen Osteuropa und das schottische Unabhängigkeitsreferendum (Teil 2)

HMS Astute sailing to Faslane Naval Base in Scotland

Die geplante britische Superarmee gegen Osteuropa und das schottische Unabhängigkeitsreferendum (Teil 1)

Je nach Parteinahme Medien und Propaganda-Interessen wurden diese Fragen in der birtischen und schottischen  Öffentlichkeit  von den verschiedenen Seiten beleuchtet: Darf Schottland im Falle der Unabhängigkeit den britischen Pfund behalten? Muss Schottland auch die Staatsschulden der Briten teilen? Was passiert mit der Armee, die für Restengland so Teuer wäre, wie damals für Restösterreich das Armee des einstigen Habsburger Reiches. Und dasselbe gilt für viele anderen staatlichen Institutionen.  Ein Aspekt, den wir kaum in den Medien wiederfinden, ist natürlich die Positionierung der restlichen Völker in GB. Damit meinen wir nicht das zugewanderte Völkersammelsurium, das nur darauf bedacht ist, alles zu raffen und alle auszunutzen, sondern die Nordiren und die Waliser. Diese scheinen sich eher für die Unabhängigkeit Schottlandsauszusprechen, deswegen wird ihre Stellungnahme verschwiegen. Und heimlich hoffen sie dadurch auf mehr Autonomie für sich selber. Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
1 Kommentar »

Die geplante britische Superarmee gegen Osteuropa und das schottische Unabhängigkeitsreferendum (Teil 1)

BRITEN

Huffington post ist nicht gerade jenes Nachrichtenorgan, aus dem wir mit Vorliebe zitieren. Huffington ist eher so was wie die amerikanische Variante des Bertelsmann und der Frankfurter Schule in einem, um es krass zu sagen. Aber dieser Artikel ist heute dazu geeignet, um über die [größenwahnsinnigen] militärischen  Zukunftspläne des britischen Reiches nachzudenken, zumal wir heute beim Thema Miltiär hängen geblieben sind: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
5 Kommentare »

Der Mohammed als Bundeswehrsoldat auf dem Dschihad-Trip

http://bilder.t-online.de/b/43/80/74/86/id_43807486/tid_da/neun-deutsche-soldaten-sind-seit-2001-im-afghanistan-gestorben-foto-dpa-.jpg

Soldaten, die zukünftig vielleicht von der selbstgezüchteten, bei der Bundeswehr ausgebildeten Mohammeds mit deutschen Pässen getötet werden, dank den Politikern und linken Medien, die jahrelang unverantwortlich multikulti zelebrierten…

Noch bis vor 1-2 Jahren jubelten alle Politiker und alle Journalisten über jeden einen “integrationswilligen”, Vorzeigesoldaten Mohammed bei der Bundswehr, beim Staatschutz oder bei der Polizei. Die besagten Einrichtungen des Staates gingen überall den Türkenghettos rum, warben in allen Islamistenmoscheen um “Nachwuchs”, und wir Islamkritiker, die wir warnten, wurden als “Rassisten” verschrieen. Nun kriegen dieselben Journalisten, Politiker u. Verteidigunsinstanzen auf einmal schlotterige Knien wegen den Integrations-Mohammeds und Vorzeige-Öztürks: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
6 Kommentare »

Ebola-Verdacht: Leipziger Geschäftsmann in Quarantäne

http://derhonigmannsagt.files.wordpress.com/2013/10/claudia_roth-vs-union.jpg

Der leipiziger Geschäftsmann ist nur der Anfang, und nur die Spitze des Eisbergs. Man stelle sich vor, dass bald ähnliche Nachrichten aus der Helferbranche, von den Mitgliedern der linken Aktivisten, der evangelischen ProAsyl-Mitarbeitern u. ä. zu lesen sind. Man stelle sich auch die Kosten vor, wenn plötzlich 100 solche Gutmenschendeutsche und 200 Asyl-Invasoren die teure medizinische Versorgung benötigen, wenn für jeden einzelnen Erkrankten eine ganze Umgebung desinfiziert und abgesperrt werden muß. Der Leipziger Geschäftsmann ist nur der Anfang: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
21 Kommentare »

Grüne träumen von einem zugedröhnten Bundesgeier

Man kann selber nach den Forderungen der grünen Lokalpolitiker googeln: Sie wünschen sich die Legalisierung des Drogenkonsums. Den obigen Aufkleber fanden wir in einem Naturschutzgebiet, einem grünen Hochburg – ohne orientalischen Migranten, nur die intakte Rotweingürtelwählerschaft, typisch grün, so wie man sich die Hochburgen der Grünen vorstellt. Wir haben das Ausschnitt mit dem Hanf-Geier vergrößert, damit ihr sieht, in welche Richtung die Grünen die deutsche Gesellschaft lenken wollen. Alles weiter überlassen wir euch.


Kategorie:  Badezimmer-Lektüre
10 Kommentare »

Schweizer Polizisten wehren sich gegen die gierige Bußbgeldpolitik der Gemeinden

http://www.autoplenum.de/Bilder/testreports/STG20091129235234/Radarkontrolle.jpg

Jeder weiß schon längst, dass die Kommunen dmit der Bußgeldpolitik nicht mal im entfernten Sinne etwas für die Verkehrssicherheit tun wollen. Das einzige Ziel, dass die Gemeinden damit verfolgen, ist, die Autofahrer abzuzocken, um mehr Geld unter sich aufteilen zu können, sei es als Gutachteraufträge oder als neue Jobs in der Migrationsindustrie. Aber auch wenn es jeder weiß, hat bisher keiner so klar ausgesprochen wie die Schweizer Polizei: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
7 Kommentare »

Wahlen in Sachsen

 “Schon putzig, wie Gabriel versucht, die 12,5 % der SPD als Erfolg darzustellen” - schreibt irgendwo ein Kommentator.

Die ersten Hochrechnungen zu den Landtagswahlen in Sachsen, für all jene die bei uns das Thema des Tages besprechen möchten: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
15 Kommentare »

“Sind die USA dabei, ihren globalen Status zu verlieren?”

Die Titelfrage ist so von Fox News formuliert wurden, einem der größten TV-Sendern der USA. Was bringt die Experten von Fox News dazu, diese Frage zu stellen? Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
56 Kommentare »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 1265 1266 1267 Nächste