Punk von südländischen Jugendbanden halbtot geschlagen

Brutaler Überfall in Hainholz: Bande prügelt Punk fast tot

Die Bereicherer aus Hainholz, die derart brutal zugeschlagen haben, heißen Eser und Yaha,  beide solche "Söhne und Töchter" des Herrn De Maizière. Das Opfer war dagegen nur ein sozial benachteiligter Mensch, ohne weitere Bedeutung für die Politiker Deutschlands - einer der Menschen, die ohne viel Aufsehen von den Artenschutz-Jugendlichen totgetreten werden kann. Wenn so ein Opfer anfäng sich zu wehren, dann wird er gleich als Nazi und Rassist abgestempelt. Heute läuft der Prozess gegen diese tierische Bestien, die unser Innenminister wie seine eigene "Söhne und Töchter" liebt:

Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
14 Kommentare »

Nachdem man unter Weihnachtsdekorationen…

...tausende ISlamischer Kopfabschneide Messer und diverse andere
mohammedanische Weihnachtspräsente gefunden und rausgeräumt hatte,
fand man hinter all dem noch eine weiter mohammedanische Weihnachtsüberraschung,

Weiterlesen »


Kategorie:  Die Welt
4 Kommentare »

1000 neue Migranten in einem Tag im Mittelmeer ausgefischt

Video abspielen...

Wir ersticken unter der Migrattenflut, aber ein Ende ist noch nicht im Sicht. Im Gegenteil. Trotz herbstlichen Wetterbedingungen strömen sie alle in ihren Seelenverkläufern heran und die Grenzschutzpolizei  der EU ist dumm genug, sie auszufischen: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
6 Kommentare »

Mindestens 60 Mohammeds mit deutschen Pässen wurden in Syrien getötet

According to the US State Department, about 12,000 foreigners have joined the extremists fighting against government forces in Syria since the internal conflict began in 2011.

Innenminister De Maizière wird jetzt in tiefem Trauer sein, denn mindestens 60 seiner "Söhne und Töchter", also solche eingebürgerte, deutschhassende Muslimmiganten aus dem Orient, die uns - und vor allem der deutschen Regierung - in ihren Haßvideos Mord und Terror androhen, wurden laut Quellen in Syrien von den dortigen Antiislamisten getötet: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
18 Kommentare »

Brutalster Kindesmissbrauch – Warnung vor brutalen Bildern!

Das Video ist unerträglich brutal. Bei solchen Bildern fällt einem unweigerlich der Spruch in den Sinn, dass "alle Eltern ihre Kinder gleich lieben, in allen Kulturen, und alle darunter leiden, wenn ihren Kindern was zustoßt".

Wir zeigen euch in der Regel keine solche Sachen, denn wir wollen nicht die etwaigen sadistischen Voyeuristen bedienen, die sicherlich überall im Internet unterwegs sind. Jedoch hat der Poster dieses Videos ausdrücklich gewünscht, dass man das Video zeigt und den Inhalt kritisch diskutiert. Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
25 Kommentare »

Berlin: Kundgebung gegen die Zuwanderung

In Berlin fand Gestern eine Kundgebung gegen die Zuwanderung und Islamisierung statt. Wir fanden das Foto bei France24. Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
27 Kommentare »

Drei Bilder zu der Rüstung in den USA, Russland und in der Ukraine

RIA Novosti / Tatiana Vorontsova

Bild 1: So rüstet Russland seine Armee auf

Vor ein paar Tagen fanden wir die zwei Bilder, die gegensätzlicher gar nicht hätten sein können. Das Bild oben zeigt, wie Moskau seine Polizei ausstatten will: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
1 Kommentar »

Großbritannien: Wöchentlich werden 100 muslimische Terroverschwörungspläne aufgedeckt

http://www.handelsblatt.com/images/iraqi-army-claims-recapture-of-town-near-baghdad/10980866/3-format3.jpg

Spürnase: Fledermaus

Auf dem Weg der Liberalisierung, Multikulturalisierung und Orientalisierung ist uns Großbritannien um Jahre voraus. Dort ist der einzige Antrieb des öffentlichen Lebens die Befindlichkeit der Supermiliardäre und der Großbankniederlassungen im Londoner City. Wie man den Rest unter diesen Umständen meistert, dass erfährt ihr in diesem Artikel bei EuropeNews: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
7 Kommentare »

Martin Lichtmesz über Mark Babejs Mischlinge

https://pbs.twimg.com/profile_images/469576860242677762/pQ7BQtOX.jpeg

Mark Babej, der rassistische Dogmen errstellt, und sich damit dogmatisch mit der Hautfarbe und mit der Rasse der Menschen beschäftigt, gleich den Rassisten, den Antirassisten und anderen Rassendogmatiker, die sich je einen grausigen Spaß daraus machten, Politik mit der Rassenfrage zu betreiben

Gestern Abend, vor dem Schlafengehen, haben wir uns noch über den Inhalt dieses Artikels, bzw. des vom Lichtmesz zitierten Artikels aufgeregt. Wir trösteten uns anschließend mit dem Gedanken, dass wir mit diesem Mark Babej zum Glück keine nähere genetische Verwandtschaft haben, als "durch Adam, durch Eva und durch den Nußbaum", wie die alten ungarischen Bauer in solchen Fällen zu sagen pflegten.

Euch steht diese Aufregung noch bevor, deswegen haben wir euch auch den Spruch als Heilmittel für Nachher gleich mitgeliefert. Hier ist Martin Lichtmesz' Kritik zu Babej. Ihr könnt euch vorstellen, wie unverschämt provokativ der Originaltext sein muß, wenn sogar durch das Filter von Lichtmesz' Kritik empörend wirkt: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
18 Kommentare »

DRK will die Deutschen bereits auf ein Schicksal als “Flüchtlinge” vorbereiten

 photo dessau-fluumlchtlinge_zps58bbdc67.png

Offenbar machen sie dies bereits mit 10, 12-jährigen Kinder (siehe Video im verlinkten N-TV-Artikel)

Es ist das Gipfel der Geschmacklosigkeit. Diese Unmenschen nennen es "Sensibilisierung". Aber es ist zu befürchten, dass sie bereits daran arbeiten, durch Umerziehung aus deutschen Jugendlichen heimaltlose "Flüchtlinge" zu machen. Und in der Tat denken bereits heute immer mehr Menschen daran, aus Deutschland zu flüchten, denn die Invasion der afrikanischen und asiatischen Muslime ("Flüchtlinge") ist kaum noch zu ertragen.

Kurzum: Das Rote Kreuz hat sich einfallen lassen, die deutschen Jugendlichen ein Tag lang als "Flüchtlinge" zu schikanieren: Weiterlesen »


Kategorie:  Allgemeines
13 Kommentare »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 1309 1310 1311 Nächste